Life Achievement Award für Geert Hofstede

21. Dezember 2011

Blog Neuigkeiten

Auszeichnung für die Forschung zur “Systematisierung von Kultur”

Wer sich mit Kulturmodellen auseinandersetzt, kommt an ihm nicht vorbei: Der niederländische Sozialpsychologe Geert Hofstede hat mit seiner Forschung zur Systematisierung von „Kultur“ und dem Konzept der Kulturdimensionen einen bedeutenden Schritt unternommen, Kultur messbar zu machen. Für sein Lebenswerk wird der 83-Jährige nun mit dem Life Achievement Award der Weiterbildungsbrache geehrt.

Der inzwischen emeritierte Professor für Organisationsanthropologie und Internationales Management ist bekannt für seine Forschung zu Zusammenhängen zwischen nationalen Kulturen und Unternehmenskulturen. Seine Studien unter über 100.000 IBM-Mitarbeitern in über 50 Ländern gelten einerseits als bahnbrechend und sind andererseits stark umstritten.

Interkulturellen Trainern bietet Hofstedes Forschung ein interessantes Instrument für interkulturelle Trainings und zur Reflexion von Kultur.

 

So wird Hofstede in unserer

Die Verleihung des Life Achievement Awards wird während der Petersberger Trainertage am 30. März 2012 stattfinden.

 

Artikel- und Seminarverweise zum Thema “Life Achievement Award Geert Hofstede”

  • Kulturdimensionen - Geert Hofstede - Definition

    Kulturdimensionen – Geert Hofstede

    In der interkulturellen Forschung sind verschiedenen Ansätze verbreitet, die sich mit der Klassifizierung kultureller Differenzen beschäftigen. Die Ansätze unterscheiden sich in erster Linie darin, ob sie eher kulturrelativistisch ausgerichtet sind, d.h. auf eine Kultur bezogen…weiter lesen

  • Radiobeitrag Geert Hofstede

    Geert Hofstede: YouTube & Download zu aktuellem Vortrag bzw. Radiosendung

    Kulturdimensionen im Deutschlandfunk Am Ostermontag, am 25.04.2011 um 16:30 Uhr wurde im Deutschlandfunk die Sendung “Was ist der Mensch?” von Kristin Raabe ausgestrahlt, in der auch Geert Hofstede und sein Sohn Gert Jan zum Thema Kulturdimensionen zu Wort kommen.  …weiter lesen

  • Interkulturelle Kompetenz in Organisationen

    Interkulturelle Kompetenz in Organisationen, Verwaltungen und sozialer Arbeit für Mitarbeiter/innen

    Umgang mit kultureller Vielfalt durch Migration, Integration & Flucht Unsere Lebenswelt wird internationaler, diverser und damit „bunter“. Soziale und berufliche Integration gelingt jedoch nur, wenn auf allen Ebenen interkulturell sensibel gearbeitet wird. Organisationen und Verwaltungen sind zunehmend internationaler ausgerichtet. Zum…weiter lesen

  • Diversity Tag 2017 - Göttingen

    Diversity Tag 2017 Göttingen bot reichhaltiges Programm

    „Diversität und Stadt“ war zentrales Thema – IKUD® Seminare war mit dabei Mit dem Thema „Diversität und Stadt“ wurde dieses Jahr in Göttingen der von der „Charta der Vielfalt“ initiierte 5. Bundesweite Diversity Tag 2017 zelebriert. In einer öffentlichen Veranstaltung…weiter lesen

  • Kulturschock

    Kulturschock

    Kulturschock – Inhalte 1. Einleitung – Kulturschock 2. Überlegungen zum Phänomen „Kulturschock“ 3. Wissenschaftliche Erklärungen zum Kulturschock 4. Fazit Quellen 1. Einleitung – Kulturschock Die Tatsache, dass sich selbst diejenigen Individuen, die sich innerhalb ihrer eigenen Kultur auf sicherem Parkett…weiter lesen

 

Sie lesen gerade: Life Achievement Award für Geert Hofstede

Erfahrungen & Bewertungen zu IKUD Seminare - Interkulturelles Training & Trainerausbildung
Logo ESF Logo DGIKT Logo IQ dakks_logo Landesschulamt-LSA Charta-Vielfalt iMOVE-Guetezeichen MSF_PaU_2018