Interkulturelle Gärten
© Tomasz Zajda - stock.adobe.com
Kategorie: Blog, Neuigkeiten

Interkulturelle Gärten – Räume der Begegnung

Miteinander von Zugewanderten und Einheimischen

Mittlerweile gibt es viele interkulturelle Gärten in ganz Deutschland, aber auch in diversen europäischen Ländern. Hierbei geht es um das Miteinander – das gemeinsame Handeln – von Zugewanderten und Einheimischen. Es wird ein Ort geschaffen, der interkulturelle Begegnungen und Integration fördert.

Die Gärtnerinnen und Gärtner entdecken Differenzen und Gemeinsamkeiten, lernen diese in einem gemeinsamen Raum zu deuten und wertzuschätzen. Das gemeinsame Gärtnern verwandelt brachliegenden Grund in blühende, grüne Landschaften. Neben dem ökologischen Aspekt, der Förderung des Umweltschutzes, tragen interkulturelle Gärten zur Partizipation von Zugewanderten bei, schaffen neue Netzwerke und Lernräume. Es werden verschiedene Bildungsaktivitäten und Seminare angeboten, von Sprachkursen über Angebote zu Kunst und Handwerk hin zu Fortbildungen im Gesundheitsbereich.

Insgesamt gibt es 108 interkulturelle Gärten in ganz Deutschland und weitere 67 Projekte sind im Aufbau. All diese Gärten sind durch die Stiftung Interkultur miteinander vernetzt.

Ob es auch einen interkulturellen Garten in ihrer Nähe bzw. in ihrer Stadt gibt, können sie im folgenden prüfen.

Interkulturelle Gärten in Ihrer Nähe?

Artikel- und Seminarverweise zum Thema „Interkulturelle Gärten“

Seminarempfehlungen

Fortbildung Prozessbegleiter Diversity Management und Interkulturelle Öffnung
Aktiv interkulturelle Öffnungsprozesse begleiten lernen: Prozessbegleiter*in für Diversity Management und Interkulturelle Öffnung Chancengleichheit besteht nicht darin, dass jeder einen Apfel pflücken darf, sondern dass der Zwerg eine Leiter bekommt. (Reinhard Turre) Interkulturelle Öffnung ist die strategische Entscheidung einer Institution, einer...

Empfehlungen aus dem Bereich Presse

Interkulturelle Methoden Schulung durchgeführt
IKUD® Seminare führt interkulturelle Methoden Schulung durch Im Oktober 2017 hat IKUD® Seminare eine „Interkulturelle Methoden Schulung“ im Rahmen einer vom Service National de la Jeunesse (SNJ) organisierten Fortbildung erfolgreich durchgeführt. Zum Teilnehmerkreis gehörten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des SNJ...

Artikelhinweise

Neuer Migrationsbericht erschienen
Fachkräftemangel & Interkulturelles Training für Zugewanderte Laut dem Bundesamt für Migration sind 2012 mehr als eine Million Menschen nach Deutschland gezogen – so viel wie seit 1995 nicht mehr. 712.000 wanderten hingegen aus. Die meisten Zuzügler kommen aus Europa (58...
Integration zugewanderter Ärzte
Man mag sich vor dem Bruder fürchten, vor der Mutter oder dem Freund – niemals aber vor dem Arzt!1Russisches Sprichwort Einleitung: Integration zugewanderter Ärzte Die meiste wissenschaftliche Literatur im medizinischen Bereich in Deutschland beschäftigt sich mit Patienten2 mit Migrationshintergrund und...
Stereotype und Vorurteile
„Es spricht vieles dafür, dass in einem leeren Kopf Vorurteile besonders blühen.“ (Sir Peter Ustinov) Stereotyp: Begriff & Definition Der Begriff des Stereotyps kommt ursprünglich aus dem Griechischen und bedeutet soviel wie „starres Muster“. Stereotype sind eine Sammlung von Informationen....