Kurzarbeit als Chance – Zeit für berufliche Weiterbildung nutzen

13. Juli 2009

Pressemitteilungen

Wer infolge der Krisenzeiten zur Kurzarbeit übergehen musste, kann die gewonnene Zeit ideal nutzen, um sich für die Zukunft auf dem Arbeitsmarkt fit zu machen. Die Bundesregierung unterstützt solche Weiterbildungsmaßnahmen mit großzügigen Zuschüssen.

„Mit Kurzarbeit die Krise meistern“ – unter diesem Motto fördert die Bundesagentur für Arbeit Fort- und Weiterbildungen von Arbeitnehmern, die von Kurzarbeit betroffen sind. Bis zu 80% der Kosten werden übernommen. Zusätzlich können auf Antrag bereits ab dem 1. Monat die vollen Sozialversicherungsbeiträge auf das Kurzarbeitergeld für Beschäftigte von der Bundesagentur übernommen werden.

Weil in den Zeiten des Booms und der Vollbeschäftigung kaum Zeit bleibt, sich weiter zu qualifizieren, ist Kurzarbeit hier ideal für Arbeitnehmer wie Arbeitgeber: Beschäftigte können ihre Attraktivität auf dem Arbeitsmarkt steigern und durch Weiterbildung eine qualitativ höhere Leistung erbringen. So kann man gestärkt aus der Krise herausgehen.

Da gerade in den Zeiten fortschreitender Globalisierung interkulturelle Kompetenz immer wichtiger wird, sollte man die Chance nutzen, in Kurzarbeit sein Profil diesbezüglich schärfen. IKUD® Seminare bietet zahlreiche interkulturelle Trainings und Seminare an, die durch die Bundesagentur finanziell gefördert werden können. Eine Zusatzqualifikation im Bereich „Interkulturelle Kommunikation“ ist sinnvoll und aktuell bieten sich zeitlich und finanziell – durch Bezuschussung – ideale Bedingungen hierfür. Länderspezifische Trainings wie z. B. zu Russland, den USA und Indien aber auch Themenbereiche wie „Interkulturelle Verhandlungen“, „International Präsentieren“ und „Teamentwicklung“ sind bei IKUD® Seminare zu buchen.

Wer sich für eine Weiterbildung in Kurzarbeit interessiert, sollte mit seinem Arbeitgeber sprechen und sich dann an die Bundesagentur für Arbeit wenden. Das Team von IKUD® Seminare berät Interessierte gerne. Denn auch für Personen, die nicht in Kurzarbeit sind, existieren zahlreiche Förderprogramme, mithilfe derer der Erwerb von Zusatzqualifikationen finanziell unterstützt werden kann.

Gerne beraten wir Sie in diesem Zusammenhang: Bitte nutzen Sie dafür entweder folgendes Kontaktformular oder nehmen Sie direkten telefonischen Kontakt unter +49-(0) 551 – 3811278 zu uns auf.

 

Übersicht aller Veröffentlichungen und Seminare

Sie lesen gerade: Kurzarbeit als Chance – Zeit für berufliche Weiterbildung nutzen

Erfahrungen & Bewertungen zu IKUD Seminare - Interkulturelles Training & Trainerausbildung

Logo ESF Logo DGIKT Logo IQ dakks_logo Landesschulamt-LSA Charta-Vielfalt