Zertifikat interkultureller Trainer
© IKUD Seminare
Kategorie: Blog, Veranstaltungen

Zertifikat interkultureller Trainer übergeben – Abschluss Trainerausbildung

Ausbildung zum interkulturellen Trainer (m/w/d) abgeschlossen: Zertifikat interkultureller Trainer übergeben

Am Samstag, den 17. Januar 2018, endete die 56. interkulturelle Trainerausbildung von IKUD® Seminare in Göttingen. Im letzten Modul steht vor allem die Präsentation, der während der Ausbildung entwickelten Trainingskonzepte auf dem Programm. Die Konzepte deckten ein breites Spektrum an Arbeitsfeldern ab von interkultureller Öffnung in der Verwaltung, kultursensibler Pflege, interkultureller Vorbereitung ausländischer Studierender bis hin zur Entsendung von Fach- und Führungskräften aus dem Unternehmensbereich.

Die zertifizierte interkulturelle Trainerausbildung von IKUD® Seminare setzt bewusst auf einen erfahrungs- und teilnehmerorientierten Ansatz. So erarbeiten die Lernenden ihre Konzepte im Austausch und mit Hilfe intensiver Beratung durch die Ausbildungstrainer aus und die eingesetzten Übungen wurden im Vorfeld mit der gesamten Gruppe durchgeführt. Individuelle Lösungswege konnten so direkt erprobt und durch Rückmeldung angepasst werden.

Etwa drei Monaten dauert ein Ausbildunglehrgang, der neben eine Vielzahl an unterschiedlichen Übungen und Methoden aus dem Bereich interkulturelles Lernen intensive Einheiten zum Thema Programmentwicklung sowie Materialentwicklung beinhaltet. Das Ausbilderteam von IKUD® Seminare legt großen Wert darauf, dass die zukünftigen interkulturellen Trainer/innen die Inhalte und Methoden an die Bedürfnisse und Erfordernisse anpassen, die die anvisierten Zielgruppen erfordern. Entsprechend nimmt die individuelle Anpassung vorgestellter Übungen und Methoden einen wichtigen Teil der interkulturellen Trainerausbildung ein.

Weiterhin möchten wir unseren Absolventen einen breiten Erfahrungsschatz in der Konzeption und Durchführung interkultureller Trainings nahe bringen und für die Besonderheiten im interkulturellen Trainingsbereich sensibilisieren.

Die „Ausbildung zum interkulturellen Trainer (m/w/d) in 5 Modulen“ ist durch die Deutsche Gesellschaft für interkulturelle Trainingsqualität e. V. zertifiziert. Absolventen unserer Ausbildung erhalten daher die Auszeichnung: „Zertifizierter Trainer der Deutschen Gesellschaft für interkulturelle Trainingsqualität e. V.“

Absolventen dieser interkulturellen Trainerausbildung waren:
Loïc Berge, Berit Carmesin, Susanne Göcer, Peter Göllinger, Rabea Hohl, Jukka Jokela, Ankita Karode, Winfried Morian, Ann-Katrin Pade, Dorothee Schwarz, Tore Süßenguth und Claudia von der Heyden-Rynsch

Nachdem das Zertifikat interkultureller Trainer übergeben wurde, erhielten die Ausbildungsleiter, Frau Ambekar und Herr Reeb, beide einen prall gefüllten Präsentkorb überreicht. Herzlichen Dank für diese tolle Erinnerung!
Zertifikat interkulturelle Trainer übergeben IKUD

2008: Weitere Übergabe Zertifikat interkulturelle Trainer: Absolvent*innen von IKUD® Seminare erhalten erstmals Trainerzertifikat nach den Richtlinien der dgikt

Zertifikat interkultureller Trainer 2008
@ .shock / Fotolia

Göttingen, 19.05.2008. Die 6. Train the Trainer Ausbildung „Interkultureller Trainer (m/w/d)/Coach“ von IKUD® Seminare in Göttingen wurde erfolgreich durchgeführt. Die Absolventen wurden erstmals nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für interkulturelle Trainingsqualität e.V. (dgikt) zertifiziert und erhielten zum Abschluss ihr Trainerzertifikat.

Der Markt für interkulturelle Dienstleistungen bietet eine fast unüberschaubare Fülle an Angeboten. Um Qualität bei der theoretischen und praktischen Gestaltung von Trainingsangeboten zu gewährleisten, hat IKUD® Seminare speziell für Personen, die qualitativ hochwertige interkulturelle Maßnahmen anbieten möchten, eine „Ausbildung zum interkulturellen Trainer/Coach in 5 Modulen“ entwickelt. Denn in einer globalisierten Gesellschaft kommt interkulturellem Lernen eine Schlüsselfunktion zu. Interkulturelle Trainings vermitteln wirksame Methoden, die interkulturelle Handlungskompetenz nachhaltig vermitteln.

Diese Ausbildung erfreut sich großer Nachfrage und seit dem Start der ersten Ausbildungsreihe im Herbst 2006 gibt es bereits mehr als 60 Absolventen, die als zertifizierte „interkulturelle Trainer und Coaches“ in der Personalentwicklung und -beratung tätig sind. Die Absolventen haben – meist berufsbegleitend – die einzelnen Module der Ausbildung durchlaufen, welche Kernkompetenzen, Transfer zur Anwendung, Design interkultureller Trainingsmodule, Design von Simulationen und Fallmethoden sowie die Evaluierung und Zertifizierung beinhalten. Die Ausbildung vermittelt somit die wesentlichen Kompetenzen für die Durchführung eigener Trainings und Coachings.

Am Ende der Ausbildung verfügen die Teilnehmer über einen professionellen Rahmen, welcher es ihnen ermöglicht, qualitativ hochwertige Trainings eigenständig durchzuführen. Sie erhalten Einblick in die Hintergründe interkultureller Kommunikation und können diese verständlich und eingängig vermitteln; dazu gehört ein Zielbewusstsein in Bezug auf die Auswahl von Trainings- und Unterrichtsmaterialien.

Zum ersten Mal wurden die Absolventen am letzten Wochenende nach den Richtlinien der dgikt zertifiziert. Diese Absolventen sind nun die ersten, die die Auszeichnung „Zertifizierter Trainer der Deutschen Gesellschaft für interkulturelle Trainingsqualität e.V“ erlangten.

Die Deutsche Gesellschaft für interkulturelle Trainingsqualität e.V. (dgikt) ist deutschlandweit die erste Organisation, die umfangreiche Qualitätsstandards für die Durchführung interkultureller Trainings entwickelt hat. IKUD® Seminare hat als erster Anbieter dieses Qualitätssiegel für die „Ausbildung zum interkulturellen Trainer/Coach in 5 Modulen“ erhalten.

Zukünftig werden alle Absolventen der Ausbildung von IKUD® Seminare das Qualitätssiegel „Zertifizierter Trainer der Deutschen Gesellschaft für interkulturelle Trainingsqualität e.V“ erhalten. Zudem haben IKUD® Seminare und dgikt eine enge Kooperation beschlossen, um so das gemeinsame Ziel – Qualitätssteigerung im interkulturellen Training – zu erreichen. Es wurde bereits eine erste Arbeitsgruppe gebildet, die sich mit den Fragen der Qualität in interkulturellen Trainings beschäftigt.

Die Absolventen dieses Lehrganges sind: Nicola Bartlett, Sabine Grünig, Hans-Joachim Löblein, Antje Lahrz und Ulla Reiter

Wir gratulieren unseren „frisch gebackenen interkulturellen Trainerinnen & interkulturellen Trainern“ zum erfolgreichen Abschluss. Die Qualität der vorgestellten Trainingskonzeptionen war außergewöhnlich hoch und hat beide Ausbildungsleiter voll und Ganz überzeugt: Wir wünschen diesem Ausbildungslehrgang alles Gute und viel Erfolg!

Artikel- und Seminarverweise zum Thema „Zertifikat interkultureller Trainer übergeben“

Seminarempfehlungen

Ausbildung interkultureller Trainer
Interkulturelle Trainer-Ausbildung: Interkultureller Trainer (m/w/d) werden IKUD® Seminare bietet bereits seit Herbst 2006 eine praxisorientierte und durch die Deutsche Gesellschaft für interkulturelle Trainingsqualität e.V. (dgikt) geprüfte und zertifizierte „Ausbildung interkultureller Trainer (m/w/d) in 5 Modulen“ an. Mittlerweile haben mehr als...

Empfehlungen aus dem Bereich Presse

Trainer-Ausbildung zertifiziert
Train the Trainer Ausbildung in 5 Modulen von IKUD® Seminare wird von der Deutschen Gesellschaft für interkulturelle Trainingsqualität e.V. zertifiziert Die „Ausbildung zum Interkulturellen Trainer/Coach in 5 Modulen“ von IKUD® Seminare ist durch die Deutsche Gesellschaft für interkulturelle Trainingsqualität e.V....

Artikelhinweise

80 Ausbildung durchgeführt
IKUD® Seminare freut sich über die 80. Durchführung der „Ausbildung zum interkulturellen Trainer (m/w/d)“ Bereits seit 2006 führt IKUD® Seminare die durch die Deutsche Gesellschaft für interkulturelle Trainingsqualität e.V. (dgikt) geprüfte und zertifizierte „Ausbildung zum interkulturellen Trainer (m/w/d)“ durch. Inzwischen...
Zertifikat geht an interkulturelle Trainer
Ausbildung zum interkulturellen Trainer (m/w/d) abgeschlossen: Interkulturelle Kompetenz Zertifikat Am Samstag, den 15. Februar 2020, schlossen 12 Teilnehmer*innen die 69. interkulturelle Trainerausbildung von IKUD® Seminare in Göttingen ab. Sie entwickelten im Rahmen der Ausbildung Trainingskonzepte für vielfältige Arbeitsbereiche: Interkulturelle Kompetenz...

Weitere Hinweise

Seminare für Trainer und Trainerinnen
Seminare für Trainer*innen, Coaches & Berater Offene Seminare für Trainer*innen zum Themenbereich „Interkulturelle Kompetenzentwicklung“ In dieser Rubrik finden Sie unsere aktuellen Seminar- und Trainingskonzeptionen für Multiplikatoren, z.B. Trainer/innen, Coachs und Mediatoren. Die aufgeführten Veranstaltungen werden als offene Seminare zu festgelegten...