Interkulturelles Training Thailand

Seminare für Unternehmen

Erfolgreiche Kooperation mit thailändischen Geschäftspartnern: Interkulturelles Training Thailand

Das Königreich Thailand und die Bundesrepublik Deutschland sind seit vielen Jahrzehnten durch gute diplomatische und wirtschaftliche Beziehungen miteinander verbunden. Das südostasiatische Land zählt seit 2012 zu den Staaten mit gehobenen mittleren Einkommen und ist, ebenso wie Deutschland, ein exportorientiertes Land. Zudem setzen beide Länder stärker als andere auf erneuerbare Energien, um sich von Öl- oder Gasimporten möglichst unabhängig zu machen.

Thailand bedeutet für viele aber auch das Land des Lächelns, der buddhistischen Mönche, des köstlichen Essens und der tropischen Sandstrände. Dinge, die es auf den ersten Blick von Deutschland unterscheiden, ebenso wie Thailands bis heute lebhafte politische Geschichte, in der es seit 1932 mehr als 18 neue Verfassungen gab.

Nicht nur die ökonomischen und politischen Rahmenbedingungen müssen bei einer Kooperation zwischen deutschen und thailändischen Geschäftspartnern stimmen. Häufig sind interkulturelle Missverständnisse oder das Ignorieren kultureller Unterschiede für das Scheitern einer Zusammenarbeit verantwortlich. Durch eine sorgfältige interkulturelle Vorbereitung sind Sie in der Lage, solchen Problemen vorzubeugen und können die Arbeit mit thailändischen Geschäftspartnern, Unternehmen oder Kunden erfolgreich gestalten.

Inhalte des Seminars “Interkulturelles Training Thailand”

Einführung

  • Kulturbegriffe
  • Kulturdimensionen
  • Interkulturelle Kommunikation und Kompetenz

Thailand, das „Land des Lächelns“

  • Landeskundlicher Überblick
  • Stellenwert von Religion
  • Was bedeutet pünktlich? Umgang mit Zeit und Raum

Thailand und Deutschland

  • Wie sehen die Thailänder*innen uns und wie sehen wir die Thailänder*innen: Eigen- und Fremdbildreflexion, Stereotypisierung

Arbeiten in Thailand und mit Thailänder*innen

  • Geschäftsregeln und Verhandlungen
  • Individualität versus Kollektivität
  • Umgang mit Hierarchie und Regeln
  • Direkte und indirekte Kommunikation: Was bedeutet das Lächeln meines Geschäftspartners?
  • Entwicklung von Handlungsstrategien in unterschiedlichen Kontexten
  • Konfliktmanagement
  • Die Bedeutung privater Kontakte: Small Talk, Umgangsformen, Geschenke

Sie lernen

Am Ende des Seminars “Interkulturelles Training Thailand” werden Sie in der Lage sein, Ihren eigenen kulturellen Hintergrund zu reflektieren und in Bezug zur thailändischen Kultur zu setzen. Durch diese Fähigkeit, sowie ein genaues Hintergrundwissen zu Thailand, wird es Ihnen gelingen, in unterschiedlichen Situationen, seien diese beruflich oder privat, souverän zu handeln und interkulturelle Konflikte zu lösen oder zu vermeiden. So werden Sie langfristig vertrauensvolle Beziehungen zu Ihren thailändischen Geschäftspartner*innen und Kolleg*innen aufbauen können und den Erfolg der Kooperation sichern.

Methoden

Das Training zeichnet sich durch Methodenvielfalt aus. Neben Gruppenarbeiten, Fallstudien, Rollenspielen, Kommunikationsübungen und Diskussionen, bei denen Sie als Teilnehmer*in aktiv lernen, vermitteln Ihnen kurze Vorträge den theoretischen Hintergrund. Eine Literatursammlung steht Ihnen während der Pausen zum Selbststudium zur Verfügung.

Für ihre Nachbereitung erhalten alle Teilnehmer*innen ein umfangreiches Handout sowie eine komplette Seminardokumentation.

Teilnehmer*innenkreis

Das zweitägige Seminar “Interkulturelles Training Thailand” richtet sich an Teilnehmer*innen, die im Auftrag ihres Unternehmens nach Thailand entsandt werden und in diesem Zusammenhang mit Thailänder*innen zusammenarbeiten oder in (virtuellen) Teams mit thailändischen Kolleg*innen zusammenarbeiten.

Organisatorisches

Dauer: 2 Tage
Termin: auf Anfrage
Tag 1 von 13.00 – 18.00, Tag 2 je von 09.00-17.00
Teilnehmerzahl: max. 12
Ort: Göttingen oder Inhouse

Seminarraum IKUD Seminare Göttingen Innenstadt Göttingen - Wilhelmsplatz
Seminarraum IKUD Göttingen Universität Göttingen Innenstadt Fachwerk

Zu unseren Seminarräumen

Claudia Grothoff

Ihre Trainerin: Claudia Grothoff, Diplom-Südostasienwissenschaftlerin (über die Dozentin)

Preis: 1.180,- € zzgl. gestzl. MwSt. (1.404,20 € brutto)
Tagungsgetränke und -bewirtung sowie Seminarunterlagen sind im Preis enthalten.
Wir würden uns über Ihre Teilnahme an dieser Veranstaltung freuen.

Absolventenbonus: Als Absolvent/in unserer “Ausbildung zum interkulturellen Trainer (m/w/d)” erhalten Sie auf dieses Seminar 25% Rabatt. Wenn Sie zudem Privatzahler/in oder Mitarbeiter/in einer gemeinnützigen Organisationen sind, erhalten Sie 40% Rabatt auf dieses Seminar.

Durchführung Inhouse

Bei Interesse an einer Durchführung des Seminars “Interkulturelles Training Thailand” Inhouse kontaktieren Sie uns bitte über folgendes Kontaktformular oder telefonisch unter 0551-3811278. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!
 

Artikel- und Seminarhinweise zum Thema “Interkulturelles Training Thailand”

  • Internationale Zusammenarbeit mit Indien und Japan

    IKUD® Seminare bereitet HEAD acoustics GmbH auf internationale Zusammenarbeit mit Indien und Japan vor

    Zusammenarbeit mit indischen und japanischen Geschäftspartnern: Interkulturelle Schulungen zu Japan und Indien durchgeführt Die HEAD acoustics GmbH gehört zu den Weltmarktführern in der Entwicklung von Hard- und Software zur Messung und Analyse von Geräuschoptimierung, -wahrnehmung sowie Verbesserung von Sprach- und…weiter lesen

  • Interkulturelles Training Südostasien

    Interkulturelles Training Südostasien

    Diversität vereint: Erfolgreiche Geschäftskooperationen mit Südostasien: Interkulturelles Training Südostasien Die Region Südostasien ist vor allem eins: äußerst heterogen. Es gibt verschiedene Klimaregionen, Insel- und Festlandstaaten, Monarchien, Demokratien und sozialistisch regierte Länder, in denen Muslime, Buddhisten, Hindus und Christen leben. Die…weiter lesen

  • Interkulturelles Training Indonesien

    Interkulturelles Training Indonesien

    Erfolgreiche Kooperation mit indonesischen Geschäftspartnern: Interkulturelles Training Indonesien Deutschland und Indonesien verbinden lange und erfolgreiche Handelsbeziehungen. Produkte „Made in Germany“ genießen im weltweit viertgrößten Staat mit 258 Millionen Einwohnern ein hohes Ansehen, und eine gute Konjunktur mit jährlichen Wachstumsraten von…weiter lesen

  • Virtuelle Teams bei MSD Sharp

    Virtuelle Teams führen – Training von IKUD® Seminare bei MSD Sharp & Dohme GmbH

    „Virtuelle Teams führen“ – dieses Training führte IKUD® Seminare im Dezember 2014 bei MSD Sharp & Dohme GmbH in Haar bei München durch. Die MSD Sharp & Dohme GmbH ist eines der weltweit führenden Gesundheitsunternehmen, globale Kontakte sind hier Alltag….weiter lesen

  • Seminarübersicht Unternehmen

    Seminare für den Unternehmensbereich

    Hier finden Sie unsere aktuellen Seminar- und Trainingsangebote. Die unten aufgeführten Veranstaltungen werden als offene Seminare zu festgelegten Terminen in Göttingen durchgeführt. Alle Veranstaltungen können auch Inhouse gebucht werden…weiter lesen

 
Erfahrungen & Bewertungen zu IKUD Seminare - Interkulturelles Training & Trainerausbildung
Logo ESF Logo DGIKT TQCert - AZAV zertifiziert Landesschulamt-LSA Logo Charta-Vielfalt Logo iMOVE-Guetezeichen