Interkulturelles Training Vietnam

Seminare für Unternehmen

Erfolgreiche Kooperation mit vietnamesischen Geschäftspartnern: Interkulturelles Training Vietnam

Die sozialistische Republik Vietnam scheint alles richtig gemacht zu haben: Seit seiner 1986 eingeleiteten Reformpolitik đổi mới erreicht der südostasiatische Staat jährliche Wachstumsraten zwischen 6 und 7%, das durchschnittliche Jahreseinkommen der vietnamesischen Bevölkerung liegt bei 1.990 US$, die Lebenserwartung ist hoch und der Anteil der jungen Bevölkerung groß. Und so zählt Vietnam längst nicht mehr zu den schwachen Entwicklungsländern, sondern hat sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2020 zur Industrienation zu werden. Ein Schritt auf dem Weg dorthin war die Unterzeichnung eines Freihandelsabkommens Vietnams mit der Europäischen Union im Jahr 2015 als erstes Entwicklungsland überhaupt. Zudem profitiert Vietnam vom wirtschaftlichen Wandel in China – viele internationale Firmen verlagern ihre Produktionsstätten bereits von China nach Vietnam. Das Land entwickelt sich immer mehr zu einem attraktiven Partner in der wirtschaftlichen Kooperation.

Doch nicht nur die ökonomischen und politischen Rahmenbedingungen müssen bei einer Kooperation zwischen deutschen und vietnamesischen Geschäftspartnern stimmen. Ein Verständnis für die kulturellen Unterschiede und die Fähigkeit, auch interkulturell herausfordernde Situationen zu meistern, sind der Schlüssel für eine langfristig erfolgreiche Zusammenarbeit. Durch eine sorgfältige Vorbereitung sind Sie sensibilisiert, solche Situationen zu erkennen und adäquat zu handeln. So sichern Sie den langfristigen Erfolg Ihrer geschäftlichen Kooperationen mit vietnamesischen Geschäftspartnern oder Teamkolleg*innen.

Inhalte des Seminars “Interkulturelles Training Vietnam”

Einführung

  • Kulturbegriffe
  • Kulturelle Orientierungen
  • Interkulturelle Kommunikation und Kompetenz

Vietnam

  • Landeskundlicher Überblick
  • Die Verbindung von Religion und Tradition im sozialistischen Staat
  • Die Stellung der Frau

Vietnam und Deutschland

  • Wie sehen die Vietnamesen uns und wie sehen wir die Vietnamesen: Eigen- und Fremdbildreflexion, Stereotypisierung
  • Besonderheiten der deutsch-vietnamesischen Beziehungen durch eine gemeinsame Vergangenheit: Vietnamesen in der DDR

Businesskontakte und Zusammenarbeit in Teams

  • Sein Gesicht wahren: Machtdistanz, direkte und indirekte Kommunikation
  • Individualität versus Kollektivität
  • Entwicklung von Handlungsstrategien in unterschiedlichen Kontexten
  • Besondere Dynamiken virtueller, internationaler Teams und Konfliktmanagement

Sie lernen

Am Ende des Seminars “Interkulturelles Training Vietnam” werden Sie in der Lage sein, Ihren eigenen kulturellen Hintergrund zu reflektieren und in Bezug zur vietnamesischen Kultur zu setzen. Durch diese Fähigkeit, sowie ein genaues Hintergrundwissen zu Vietnam, wird es Ihnen gelingen, in unterschiedlichen Situationen, seien diese beruflich oder privat, souverän zu handeln und interkulturelle Konflikte zu lösen oder zu vermeiden. So werden Sie langfristig vertrauensvolle Beziehungen zu Ihren vietnamesischen Geschäftspartnern aufbauen können und den Erfolg der Kooperation sichern.

Methoden

Das Training zeichnet sich durch Methodenvielfalt aus. Neben Gruppenarbeiten, Fallstudien, Rollenspielen, Kommunikationsübungen und Diskussionen, bei denen Sie als Teilnehmer*in aktiv lernen, vermitteln Ihnen kurze Vorträge den theoretischen Hintergrund. Eine Literatursammlung steht Ihnen während der Pausen zum Selbststudium zur Verfügung.

Für ihre Nachbereitung erhalten alle Teilnehmer*innen ein umfangreiches Handout sowie eine komplette Seminardokumentation.

Teilnehmerkreis

Das zweitägige Seminar “Interkulturelles Training Vietnam” richtet sich an Teilnehmer*innen, die im Auftrag ihres Unternehmens nach Vietnam entsandt werden und in diesem Zusammenhang mit Vietnamesen zusammenarbeiten oder in (virtuellen) Teams mit vietnamesischen Kolleg*innen zusammenarbeiten.

Organisatorisches

Dauer: 2 Tage
Termin: auf Anfrage
Tag 1 von 13.00 – 18.00, Tag 2 je von 09.00-17.00
Teilnehmerzahl: max. 12
Ort: Göttingen oder Inhouse

Seminarraum IKUD Seminare Göttingen Innenstadt Göttingen - Wilhelmsplatz
Seminarraum IKUD Göttingen Universität Göttingen Innenstadt Fachwerk

Zu unseren Seminarräumen

Claudia Grothoff

Ihre Trainerin: Claudia Grothoff, Diplom-Südostasienwissenschaftlerin (über die Dozentin)

Preis: 1.180,- € zzgl. gestzl. MwSt. (1.404,20 € brutto)
Tagungsgetränke und -bewirtung sowie Seminarunterlagen sind im Preis enthalten.
Wir würden uns über Ihre Teilnahme an dieser Veranstaltung freuen.

Absolventenbonus: Als Absolvent/in unserer “Ausbildung zum interkulturellen Trainer (m/w/d)” erhalten Sie auf dieses Seminar 25% Rabatt. Wenn Sie zudem Privatzahler/in oder Mitarbeiter/in einer gemeinnützigen Organisationen sind, erhalten Sie 40% Rabatt auf dieses Seminar.

Durchführung Inhouse

Bei Interesse an einer Durchführung des Seminars “Interkulturelles Training Vietnam” Inhouse kontaktieren Sie uns bitte über folgendes Kontaktformular oder telefonisch unter 0551-3811278. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!
 

Artikel- und Seminarhinweise zum Thema “Interkulturelles Training Vietnam”

  • Leadership Training international

    Leadership Training international für Führungs(nachwuchs)kräfte

    Kultursensible Führung: Teams erfolgreich und kompetent im interkulturellen Kontext führen – Leadership Training international Ein internationales Umfeld erfordert kultursensibles Arbeiten. Dies gilt ganz besonders für Führungskräfte. Diese Weiterbildung kombiniert das Erlangen von Führungskompetenz mit interkulturellen Fähigkeiten und schafft somit die…weiter lesen

  • Interkulturelles Training Südostasien

    Interkulturelles Training Südostasien

    Diversität vereint: Erfolgreiche Geschäftskooperationen mit Südostasien: Interkulturelles Training Südostasien Die Region Südostasien ist vor allem eins: äußerst heterogen. Es gibt verschiedene Klimaregionen, Insel- und Festlandstaaten, Monarchien, Demokratien und sozialistisch regierte Länder, in denen Muslime, Buddhisten, Hindus und Christen leben. Die…weiter lesen

  • Interkulturelles Training Indonesien

    Interkulturelles Training Indonesien

    Erfolgreiche Kooperation mit indonesischen Geschäftspartnern: Interkulturelles Training Indonesien Deutschland und Indonesien verbinden lange und erfolgreiche Handelsbeziehungen. Produkte „Made in Germany“ genießen im weltweit viertgrößten Staat mit 258 Millionen Einwohnern ein hohes Ansehen, und eine gute Konjunktur mit jährlichen Wachstumsraten von…weiter lesen

  • Interkulturelle Kompetenz Pakistan

    Interkulturelle Kompetenz Pakistan und Indien für das Studentenwerk Göttingen

    Interkulturelles Training im Hochschulbereich – Inhouse-Schulung „Interkulturelle Kompetenz Pakistan und Indien“ für Beschäftigte des Studentenwerkes Göttingen In unserer globalisierten Welt sind Begegnungen mit unterschiedlichen Kulturen keine Seltenheit. Gerade im Hochschulbereich treffen oftmals verschiedenste Nationalitäten und Weltbilder aufeinander, da “Studieren im…weiter lesen

  • Seminarübersicht Unternehmen

    Seminare für den Unternehmensbereich

    Hier finden Sie unsere aktuellen Seminar- und Trainingsangebote. Die unten aufgeführten Veranstaltungen werden als offene Seminare zu festgelegten Terminen in Göttingen durchgeführt. Alle Veranstaltungen können auch Inhouse gebucht werden…weiter lesen

Sie lesen gerade: Interkulturelles Training Vietnam

Erfahrungen & Bewertungen zu IKUD Seminare - Interkulturelles Training & Trainerausbildung
Logo ESF Logo DGIKT TQCert - AZAV zertifiziert Landesschulamt-LSA Logo Charta-Vielfalt Logo iMOVE-Guetezeichen