Interkulturelles Verhandlungstraining

Seminare für Unternehmen

Der Arbeitsalltag im internationalen Kontext erfordert interkulturelle Sensibilität: Interkulturelles Verhandlungstraining

Unterschiedliche kulturelle Prägungen der Beteiligten führen in Verhandlungen häufig zu Missverständnissen und Verstimmungen, die sich negativ auf die Zusammenarbeit auswirken. Woran liegt es, dass es trotz guter Vorbereitung zu Ablehnungen kommt?

Inhalte

Die hohe Komplexität der interkulturellen Beziehungen erfordert universell gültige, theoretisch fundierte Grundlagenkenntnisse und Vorgehensweisen, die sich je nach Erfordernis für bestimmte Zielländer und Kulturregionen spezifizieren lassen.

Diese Veranstaltung ist daher nicht auf eine bestimmte Kultur ausgerichtet: Schwerpunkt sind allgemeine Verhandlungstechniken im interkulturellen Kontext, die von den TeilnehmerInnen je nach eigenem Bedarf auf länderspezifische Trainings angepasst werden können.

Sie lernen

  • Techniken der interkulturellen Verhandlungsführung
  • Auswirkungen von unterschiedlichen Kommunikations- und Verhandlungskulturen
  • Beziehungsmanagement
  • Konfliktanalyse und -fähigkeit
  • Erkennung der zugrunde liegenden Konflikttypen und Entwicklung allgemeiner Konfliktlösungsstrategien
  • Hierarchien (offene und verdeckte)
  • Simulation/Planspiel
  • Entwicklung eines allgemeinen systematischen Pools für die Vorbereitung auf Verhandlungen im interkulturellen Bereich

Methoden

Neben Gruppenarbeiten, Simulationen, Rollenspielen und Kommunikationsübungen vermitteln Ihnen flankierende Vorträge den theoretischen Hintergrund. Anhand einer Videoaufzeichnung wird ihr Auftritt im Rahmen einer Seminarübung analysiert und Sie erhalten somit die Möglichkeit, sich von „außen“ zu beurteilen.

Für die Nachbearbeitung erhalten alle TeilnehmerInnen ein Handout der gehaltenen Vorträge sowie eine komplette Seminardokumentation.

Teilnehmerkreis

Das Seminar ist geeignet für Teilnehmer, die in Ihrem Berufsfeld mit interkulturellen Inhalten zu tun haben und sich für Schulungen aber auch für den Alltag neue Methoden interkulturellen Trainings aneignen möchten. Die Veranstaltung ist sowohl geeignet für Personen mit Trainingserfahrung als auch für Personen, die sich erst im interkulturellen Trainingsbereich orientieren möchten.

Organisatorisches

Dauer: 2 Tage
Termin: Auf Anfrage
Teilnehmeranzahl: max. 12
Ort: Göttingen

Seminarraum IKUD Seminare

Zu unseren Seminarräumen

Preis: 980,- € zzgl. gestzl. MwSt. (1.166,20 € brutto)

Tagungsgetränke und -bewirtung und Seminarunterlagen sind im Preis enthalten. Wir würden uns über Ihre Teilahme an dieser Veranstaltung freuen.

Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.

Durchführung

Bei Interesse an dieser Veranstaltung kontaktieren Sie uns bitte über folgendes Kontaktformular.

Artikel- und Seminarhinweise zum Thema “interkulturelles Verhandlungstraining”

  • Interkulturelles Training Spanien - Seminar

    Interkulturelles Training Spanien

    Erfolgreiche Zusammenarbeit mit spanischen Geschäftspartnern: Interkulturelles Training Spanien Wenn man in Deutschland an Spanien denkt, denkt man vor allem an Sonne, Strand und Siesta und weniger an wirtschaftliche Zusammenarbeit und Business. Hat man dann beruflich mit spanischen Partnern zu tun,…weiter lesen

  • Internationale virtuelle Teams

    Internationale virtuelle Teams

    Bedeutung der Zusammenarbeit in (internationalen/ virtuellen) Teams Together Everybody Achieves More (TEAM)1 – dieses Motto illustriert die Bedeutung der Zusammenarbeit in Teams besonders gut. Arbeitsgruppen, die aus Mitgliedern unterschiedlicher kultureller Herkunft bestehen, sehen sich dabei anderen Herausforderungen gegenüber gestellt als…weiter lesen

  • Erfolgreiche Entwicklungszusammenarbeit Südostasien | Seminar

    Erfolgreiche Entwicklungszusammenarbeit in Südostasien

    Diversität vereint: Entwicklungsprojekte in Südostasien erfolgreich durchführen Die Region Südostasien ist vor allem eins: äußerst heterogen. Es gibt verschiedene Klimaregionen, Insel- und Festlandstaaten, Monarchien, Demokratien und sozialistisch regierte Länder, in denen Muslime, Buddhisten, Hindus und Christen leben. Die Sprachenvielfalt ist…weiter lesen

  • Kulturallgemeines interkulturelles Training

    Kulturallgemeines interkulturelles Training

    Internationalität und globale Kooperation: Cultural Awareness Training In heutigen Arbeitssituationen treffen vielfältig geprägte Menschen aufeinander – kulturelle Diversität in Teams ist in fast allen Bereichen Alltag. Zugleich sind Unternehmen und Organisationen weltweit tätig, entsenden Fach- und Führungskräfte und interagieren auf…weiter lesen

  • Seminarübersicht Unternehmen

    Seminare für den Unternehmensbereich

    Hier finden Sie unsere aktuellen Seminar- und Trainingsangebote. Die unten aufgeführten Veranstaltungen werden als offene Seminare zu festgelegten Terminen in Göttingen durchgeführt. Alle Veranstaltungen können auch Inhouse gebucht werden…weiter lesen

 

Sie lesen gerade: Interkulturelles Verhandlungstraining

Erfahrungen & Bewertungen zu IKUD Seminare - Interkulturelles Training & Trainerausbildung
Logo ESF Logo DGIKT Logo IQ dakks_logo Landesschulamt-LSA Charta-Vielfalt