Seminar “Interkulturelles & Internationales Projektmanagement”

Interkulturelles Projektmanagement: Wie Projekte im internationalen Umfeld besser laufen

Internationale Projekte stellen viele Projektleiter*innen vor Herausforderungen – das Führen multinationaler Teams sowie unterschiedliche Anforderungen an Planung, Umsetzung, Koordination und Kontrolle stehen im Zentrum dieses praxisbezogenen Seminars.

Internationale Projekte stellen eine besondere Herausforderung für Projektleiter*innen und Projektmitarbeiter*innen dar. Die Bedeutung von Zielen und der Umgang mit Planung und Risiken sowie die Erwartungen an den/die Projektleiter*in können in internationalen Teams sehr unterschiedlich sein. Kulturell bedingte Unterschiede in Kommunikation und Verhalten erfordern zusätzliche soziale und interkulturelle Kompetenzen, um Konflikte und Missverständnisse zu vermeiden und Synergiepotenziale zu nutzen.

Inhalte

Einführung „Seminar Internationales Projektmanagement“

  • Was ist eigentlich Kultur?
  • Projektmanagement im internationalen Umfeld: Definition und Begriffsklärungen
  • Erfolgsfaktoren im internationalen Projektmanagement

Kulturelle Unterschiede

  • Eine kulturelle Weltkarte für das internationale Projektmanagement zur Orientierung
  • Die eigene kulturelle Prägung und ihre Auswirkungen auf das Arbeiten in Projekten

Auswirkungen von kultureller Prägung auf Planung, Steuerung und Kontrolle von Projekten

  • Auswahl von Projektmitgliedern im internationalen Umfeld
  • Wie definiere ich Projektziele und setze einen umsetzbaren Projektplan auf?
  • Wie steuere und überwache ich mein Projekt am sinnvollsten?
  • Risikomanagement in internationalen Projekten

Effiziente Führung in internationalen Projekten: die Rolle des Projektleiters / der Projektleiterin

  • Umgang mit unterschiedlichen Erwartungen an Mitarbeiter*innen und Führungskräfte in internationalen Projekten
  • Die Rolle von Hierarchie und Autorität bei der fachlichen Führung internationaler Mitarbeiter*innen

Kommunikation und Konflikte im Team

  • Interkulturelle Kommunikation: wie entstehen Missverständnisse und wie kann man sie verhindern?
  • Herausforderungen des deutschen direkten Kommunikationsstils
  • Feedback: die Balance zwischen Ehrlichkeit und Respekt im interkulturellen Kontext
  • Der Umgang mit Fehlern im Team
  • Konfliktverhalten und Strategien im Umgang mit Konflikten

Die Bedeutung von Vertrauen und persönlichen Beziehungen

  • Vertrauensprozesse in unterschiedlichen Kulturen: Wie wird Vertrauen gebildet? Wie wird es zerstört?
  • Kontaktaufnahme und Beziehungspflege im internationalen Umfeld
  • Dynamiken in der Teamentwicklung erkennen
  • Die Bedeutung des Stakeholder Managements in internationalen Projekten. Wie kann ich wichtige Beziehungen vertrauensvoll aufbauen und erhalten?

Praxistransfer

  • Eigene Themen und Fragestellungen der Teilnehmenden
  • Pragmatische Tipps zum Transfer in die Praxis

Sie lernen

…im „Seminar Internationales Projektmanagement“, welche Erfolgsfaktoren für Hochleistungsteams im internationalen Umfeld ausschlaggebend sind. Sie lernen, mit den kulturell bedingten Unterschieden in Kommunikation und Verhalten im Projekt sensibel umzugehen und Synergiepotentiale durch die Diversität der Teilnehmer zu nutzen. Erst wenn Sie sich der Unterschiede zu Ihrem eigenen Verhalten bewusst sind, können Sie Ihr Handeln optimieren, vertrauensvolle Beziehungen gestalten und Missverständnisse und Konflikte vermeiden. Sie entwickeln ein Bewusstsein, dass Teamentwicklungsprozesse und Konflikte in einem internationalen Projektteam anderen Dynamiken unterliegen können als in einem monokulturellen Team und bearbeiten Anzeichen, auf die es zu achten gilt. Sie lernen weiterhin, Ihren Fokus auf pragmatische Vorgehensweisen zu richten, damit Sie Ihre Projektziele trotzdem erreichen.

Methoden und Konzeption

Neben Gruppenarbeiten, Fallstudien, Rollenspielen, Kommunikationsübungen und Diskussionen, bei denen Sie als Teilnehmer*in aktiv lernen, vermitteln Ihnen kurze Vorträge den theoretischen Hintergrund. Eine Literatursammlung steht Ihnen während der Pausen zum Selbststudium zur Verfügung.Für ihre Nachbereitung erhalten alle Teilnehmer*innen ein Handout der gehaltenen Vorträge sowie eine komplette Seminardokumentation.

Teilnehmendenkreis

Das „Seminar Internationales Projektmanagement“ richtet sich an Führungskräfte und Projektleiter*innen, die im internationalen Umfeld arbeiten sowie an Mitarbeiter*innen, die sich für zukünftige (internationale / multikulturelle) Projektleitungen vorbereiten möchten. Grundkenntnisse im Projektmanagement sowie Erfahrungen in der Projektarbeit sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung. Wir gehen auf Fragen der Teilnehmer*innen individuell ein.

Methoden

Neben Gruppenarbeiten, Fallstudien, Rollenspielen, Kommunikationsübungen und Diskussionen, bei denen Sie als Teilnehmer*in aktiv lernen, vermitteln Ihnen kurze Vorträge den theoretischen Hintergrund. Für ihre Nachbereitung erhalten alle Teilnehmer*innen ein Handout der gehaltenen Vorträge sowie eine komplette Seminardokumentation.

Organisatorisches

Dauer: 2 Tage
Termin: 03. und 10. September 2024
Zeiten:
Jeweils von 09.00 – 17.00
Seminarnummer: PM-24
Teilnehmer*innenzahl: max. 12
Ort: Virtueller Klassenraum – Zoom
Voraussetzungen: Zoom App, Headset, Kamera – weiterführende Informationen erfolgen bei Anmeldung bzw. auf Anfrage

Unsere Seminarräume im Herzen von Göttingen

Seminarzentrum IKUD Seminare Göttingen

Ihre Trainerin: Monika Stahl, Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH)

Monika Stahl, Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH)

Über die Dozentin

Preis: 1.380,- € zzgl. gestzl. MwSt. (1.642,20 € brutto)
Tagungsgetränke und -bewirtung und Seminarunterlagen sind im Preis enthalten.

Absolventenbonus: Als Absolvent*in unserer “Ausbildung zum interkulturellen Trainer (m/w/d)” erhalten Sie auf dieses Seminar 15% Rabatt (830,- € netto / 991,27 € brutto). Wenn Sie zudem Privatzahler*in oder Mitarbeiter*in einer gemeinnützigen Organisationen sind, erhalten Sie 30% Rabatt auf dieses Seminar (685,- € netto / 815,15 € brutto).

Wir würden uns über Ihre Teilnahme an dieser Veranstaltung freuen.

Anmeldungen

Anmeldungen IKUD Seminare
© momius – stock.adobe.com

Sie können sich über unser Anmeldeformular anmelden: Wir freuen uns, Sie persönlich bei uns begrüßen zu können!

Interesse zu einem anderen Zeitpunkt?

Interesse zu einem anderen Zeitpunkt
© Igor Negovelov – stock.adobe.com

Bitte tragen Sie sich auf unsere Liste für Interessent*innen ein und wir informieren Sie über alternative Durchführungstermine:

Durchführung Inhouse

Seminare Inhouse
© contrastwerkstatt – stock.adobe.com

Bei Interesse an einer Durchführung dieses Seminars Inhouse kontaktieren Sie uns bitte über folgendes Kontaktformular oder telefonisch. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Artikel- und Seminarhinweise zum Thema “Interkulturelles Projektmanagement”

Seminar Interkulturelles Projektmanagement
© Gorodenkoff – stock.adobe.com
  • 03.09.2024 – 10.09.2024
2 Tage

1.380,- € zzgl. gestzl. MwSt. (1.642,20 € brutto)

Inhouse, Online

Kurs ID:
PM-24

IKUD Seminare – Interkulturelles Training & Trainerausbildung hat 4,77 von 5 Sternen 352 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Erfahrungen & Bewertungen zu IKUD Seminare - Interkulturelles Training & Trainerausbildung