Deutsche Buchungskultur | IKUD Seminare
© javier brosch /Fotolia

Kategorie: 

,

Nicht ohne meine Reservierung – deutsche Buchungskultur

Was steckt eigentlich hinter dem deutschen Reservierungszwang? – IKUD® Seminare-Geschäftsführer Alexander Reeb im Gespräch mit der Süddeutschen Zeitung

Kurz vor der Urlaubssaison hat man es wieder vor Augen, das Klischee des deutschen Touristen: von Sonnencreme glänzende Haut, in bester Trekking-Kleidung auf alle potenziellen Angriffe von Natur und Umwelt vorbereitet und absolut nicht entspannt unterwegs. Doch woher kommt eigentlich das zwanghafte Bedürfnis, sich überall vorzeitig Plätze zu reservieren? Ob im Restaurant oder auf dem Liegestuhl, nichts soll dem Zufall überlassen bleiben.

IKUD® Seminare-Geschäftsführer Alexander Reeb sprach mit der Süddeutschen Zeitung über die kulturellen Bedeutungen, die derartigen Phänomenen zugrunde liegen.

In den vom Kulturtheoretiker Geert Hofstede aufgestellten Kulturdimensionen werden Gesellschaften zum Beispiel nach dem Faktor „Unsicherheitsvermeidung“ unterschieden. In einer Kultur wie der deutschen ist dieser Faktor ziemlich hoch: Demnach lieben es die Deutschen, feste Pläne und klare Regeln zu vereinbaren – sie geben ihnen Sicherheit im alltäglichen Leben sowie auch im zwischenmenschlichen Kontakt.

Dass sich mit diesem Bedürfnis nach Planung und Gewissheit Geschäfte machen lassen, zeigt nicht nur der Platz-Reservierungsdienst der Deutschen Bahn. Auf der Online-Plattform „Bookatable“ kann man Wochen vorab einen Tisch im Restaurant buchen und Bewertungen abgeben. Freizeit ist zu einem knappen Gut geworden, dass gut geplant sein will: Maximale Vorhersehbarkeit und null Risiko – ein Konzept, was vielen Deutschen gefallen dürfte.

  1. http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/reservierungswahn-mein-revier-1.3557842

Artikel- und Seminarverweise zum Thema deutsche Buchungskultur

IKUD Seminare – Interkulturelles Training & Trainerausbildung hat 4,76 von 5 Sternen 359 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Erfahrungen & Bewertungen zu IKUD Seminare - Interkulturelles Training & Trainerausbildung