Interkulturelles Training China

Erfolgreich agieren mit Geschäftpartnern aus China: Interkulturelles Training China

China und Deutschland – diese beiden Länder verbindet vieles: Beide haben die Wirtschaftskrise gut gemeistert, beide gelten als Motoren des Wirtschaftswachstums. Die „Großen“ der deutschen Industrie sind zum Teil seit über 100 Jahren in China erfolgreich, der Mittelstand zieht seit den 1980er Jahren nach. Mittlerweile siedeln sich auch chinesische Global Player erfolgreich in Deutschland an. Doch Schwierigkeiten im deutsch-chinesischen Miteinander gehören noch längst nicht der Vergangenheit an – denn China und Deutschland trennt auch vieles voneinander.

Chinesen sind anders? Deutsche auch. Die Zusammenarbeit im Alltag gestaltet sich oft sehr viel mühsamer als erwartet. Nicht selten nehmen nach der Euphorie des Anfangs oder gar ersten Erfolgen die Irritationen ein Ausmaß an, das die langfristige Zusammenarbeit ernsthaft bedroht. Deutsche und Chinesen unterscheiden sich erheblich in ihrer Art und Weise zu denken, zu kommunizieren, zu handeln und zu arbeiten. Diese Unterschiede sind den Akteuren oft nicht oder nur halb bewusst und bergen deshalb mittel- bis langfristig ein umso höheres Konfliktpotential.

Das Seminar „Interkulturelles Training China“ vermittelt Ihnen Hintergründe und professionelle Lösungsansätze für die langfristig erfolgreiche Kommunikation und Zusammenarbeit mit Ihren chinesischen Geschäftspartnern.

Inhalte

Einführung

  • „Interkulturelles Training China“: Rahmen und Ziele
  • Kulturbegriff und Kulturmodelle

China – die alte und neue Weltmacht

  • Kontinuität und Wandel der ältesten Kulturnation der Erde
  • Aktuelle Standortbestimmung
  • Spannungsfelder des modernen China

Deutschland und China

  • Stereotypen und Kulturkontrast: Chinabilder – Deutschlandbilder
  • 2.000 Jahre Verbindung und Begegnung
  • Warum es unsere Aufklärung und die Moderne ohne China nie gegeben hätte
  • Orientalismus und Exotismus

Stil & Etikette

  • Dos and Dont’s und ihre Grenzen
  • Deutsche Manieren versus chinesische Sitten

Denken, Kommunizieren und Arbeiten in China

  • Werte, Normen, kulturelle Standards
  • Regeln und Rituale
  • Persönliche Beziehungen und ihre Grundlagen
  • Hierarchie, Autorität und Loyalität
  • Gesicht geben und wahren
  • Strategie und Taktik
  • Kritik äußern

Kommunikation China

  • Besondere Merkmale und Rolle der chinesischen Sprache und Schrift
  • verbale vs. nicht-verbale Kommunikation
  • direkte vs. indirekte Kommunikation
  • chinesische Kommunikationsstrategien

Sie lernen

… in Interaktionen mit chinesischen Geschäftspartnern situationsadäquat zu handeln. Zum einen erwerben Sie präzises, fundiertes Hintergrundwissen über China und über die Zusammenarbeit mit chinesischen Geschäftspartnern. Zum anderen werden Sie in die Lage versetzt, Ihren eigenen kulturellen Hintergrund zu reflektieren und in Bezug zu China zu setzen. Indem den Bedürfnissen beider Seiten Rechnung getragen wird, wird Ihre persönliche interkulturelle Kompetenz gestärkt. Durch Ihre neugewonnenen Erkenntnisse zu eigenen und chinesischen Denk- und Verhaltensweisen können Sie in unterschiedlichen Situationen respektvoll sowie angemessen (re)agieren und Missverständnissen vorbeugen. Dies ermöglicht es Ihnen, Potentiale in der Zusammenarbeit besser auszuschöpfen, in unterschiedlichen Situationen im Alltag und im Geschäftsleben jeweils souverän zu handeln, und langfristig erfolgreiche Geschäftsbeziehungen aufzubauen.

Methoden

Neben Gruppenarbeiten, Fallstudien, Rollenspielen, Kommunikationsübungen und Diskussionen, bei denen Sie als Teilnehmer/in aktiv lernen, vermitteln Ihnen kurze Vorträge den theoretischen Hintergrund. Eine Literatursammlung steht Ihnen während der Pausen zum Selbststudium zur Verfügung.Für ihre Nachbereitung erhalten alle Teilnehmer/innen ein Handout der gehaltenen Vorträge sowie eine komplette Seminardokumentation.

Teilnehmer*innenkreis

Dieses zweitägige Seminar richtet sich an Teilnehmer*innen, die im Auftrag ihrer Unternehmen oder Organisationen Aufgaben in China übernehmen bzw. dies planen und in diesem Zusammenhang mit Chinesen in Kontakt treten. Gleichzeitig eignet es sich für Geschäftsleute, die mit chinesischen Geschäfts-oder Teampartnern in Deutschland arbeiten.

Organisatorisches

Dauer: 2 Tage
Termin: Auf Anfrage
Teilnehmerzahl: max. 12
Ort: Göttingen, Groner-Tor-Str. 33

Unsere Seminarräume im Herzen von Göttingen

Ihre Trainerin: Christina Werum-Wang, MBA, M.A.

Interkulturelles Training China

Über die Dozentin

Preis: 1.180,– € zzgl. gestzl. MwSt. (1.404,20 € brutto)
Tagungsgetränke und -bewirtung und Seminarunterlagen sind im Preis enthalten.

Durchführung Inhouse

Seminardurchführung Inhouse
© contrastwerkstatt – stock.adobe.com
Bei Interesse an einer Durchführung dieses Seminars Inhouse kontaktieren Sie uns bitte über folgendes Kontaktformular oder telefonisch. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Interesse zu einem anderen Zeitpunkt?

Interesse zu einem anderen Zeitpunkt
© Igor Negovelov – stock.adobe.com

Bitte öffnen Sie bei Interesse das folgende Formular, indem Sie auf „Interessiert!“ klicken.

Artikel- und Seminarhinweise zum Thema „Interkulturelles Training China“

Seminarempfehlungen

Interkulturelles Training Südostasien
Diversität vereint: Erfolgreiche Geschäftskooperationen mit Südostasien: Interkulturelles Training Südostasien Die Region Südostasien ist vor allem eins: äußerst heterogen. Es gibt verschiedene Klimaregionen, Insel- und Festlandstaaten, Monarchien, Demokratien und sozialistisch regierte Länder, in denen Muslime, Buddhisten, Hindus und Christen leben. Die...

Empfehlungen aus dem Bereich Presse

Zusammenarbeit mit Chinesen
IKUD® Seminare führt Interkulturelles Training China für A+W Software durch: Zusammenarbeit mit Chinesen Im Herbst 2017 hat IKUD® Seminare ein interkulturelles Ländertraining China für die Firma A+W Software GmbH durchgeführt. Das Unternehmen entwickelt Softwarelösungen für die Glas-, Fenster- und Türenindustrie...
Internationale Teambildung
International Teambuilding für chinesisches Automotive-Unternehmen Bei der Zhongding Europe GmbH in Montabaur, die zu dem großen chinesischen Automotive-Unternehmen Zhongding Group gehört, führte IKUD® Seminare im Herbst 2015 einen Workshop zur Optimierung der deutsch-chinesischen Teamarbeit durch. Mitarbeiter in internationalen Unternehmen –...
Interkulturelle Kommunikation China
„Haben Sie schon gegessen?“: Interkulturelle Kompetenz China: Umgang mit Geschäftspartnern „Die Chinesische Schrift und Sprache scheint für viele nach wie vor ein Rätsel zu sein. Oft genug blicke ich in erstaunte Gesichter, wenn ich mich mit chinesischen Freunden auf Chinesisch...

Artikelhinweise

Auslandsentsendung nach China - Handlungshilfen von IKUD
Vorbereitung für beruflichen Aufenthalt in China mit Handlungshilfen von IKUD® Seminare Die MBO Verlag GmbH konzipierte in diesem Sommer für eine große deutsche Krankenkasse ein Handbuch, dass sich mit der Auslandsentsendung nach China beschäftigt. Gerade für Personen, die – alleine...

Weitere Hinweise

Länderschwerpunkte IKUD Seminare
Interkulturelles Training: Länder & Regionen Länder- und regionsspezifische Formate. Terminkalender Seminare © FourLeafLover – stock.adobe.com Länder & Regionen Im folgenden finden Sie unser aktuelles Angebot an länderspezifischen interkulturellen Trainings. Sollte Ihr Zielland nicht im Angebot sein, nehmen Sie bitte Kontakt...
Interkulturelles Training China
© imtmphoto /Fotolia

Interkulturelles Training China

2 Tage
1.180,- € zzgl. gestzl. MwSt. (1.404,20 € brutto)
Kurs ID: IT-CN
Beratung und Kontakt
Erfahrungen & Bewertungen zu IKUD Seminare - Interkulturelles Training & Trainerausbildung