Zusammenarbeit mit Chinesen
© Theerapong – stock.adobe.com

Zusammenarbeit mit Chinesen & chinesische Kultur

IKUD® Seminare führt Interkulturelles Training China für A+W Software durch: Zusammenarbeit mit Chinesen

Im Herbst 2017 hat IKUD® Seminare ein interkulturelles Ländertraining China für die Firma A+W Software GmbH durchgeführt. Das Unternehmen entwickelt Softwarelösungen für die Glas-, Fenster- und Türenindustrie und plant einen neuen Standort in China. Um den Aufbau erfolgreich und möglichst reibungslos zu gestalten, wurden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gezielt zur erfolgreichen Zusammenarbeit mit Chinesen geschult.

In dem zweitägigen Training standen zunächst strategische Aspekte bei der Gründung einer Niederlassung vor Ort auf dem Programm. Um eine langfristig erfolgreiche Kooperation zu gewährleisten, wurden dann zentrale Themen wie Kommunikationsverhalten und die Gestaltung von Geschäftsbeziehungen im deutsch-chinesischen Kontakt erarbeitet und analysiert.

Die Inhalte der Schulung wurden nicht nur frontal vermittelt, sondern in Form von Rollenspielen und Simulationen konkret geübt und trainiert. So konnten die Teilnehmenden unter anderem in direkter Anwendung erfahren, welche Unterschiede es in den Kommunikationsstilen gibt: Während Deutsche eher direkt kommunizieren und wenig Kontextinformationen benötigen, setzen Chinesen kulturell bedingt normalerweise auf indirektes Kommunizieren und beziehen dabei Hintergrundinformationen mit ein, die über die Geschäftsebene hinausgehen. Was dem Deutschen meist nebensächlich erscheint, stellt für die meisten Chinesen einen wichtigen Teil einer Vertrauensbeziehung dar, und die stark sachbezogene Herangehensweise auf der deutschen Seite wirkt auf Chinesen bestenfalls unhöflich. Dadurch kann es z.B. beim Äußern von Kritik zu großen Missverständnissen kommen, sodass die Umgehung von kulturellen Konfliktfeldern in der Zusammenarbeit mit Chinesen ein wesentliches Thema des Trainings war.

Die Teilnehmenden erfuhren so auf anschauliche Weise, wie wesentlich die Kenntnis und eine gewisse Beachtung der chinesischen Kultur für den Aufbau erfolgreicher Geschäftsbeziehungen sind. Mit dem erworbenen Wissen konnten die Teilnehmenden ihre Kompetenzen erweitern und Handlungsstrategien für das anstehende Projekt entwickeln. A+W-Seminarteilnehmerin Sarah Frembs zeigt sich mit der Schulung höchst zufrieden: „Dank des aufschlussreichen Trainings konnten wir einige kulturelle Fettnäpfchen elegant umgehen.“

Artikel- und Seminarverweise zum Thema “Zusammenarbeit mit Chinesen & chinesische Kultur”

IKUD Seminare – Interkulturelles Training & Trainerausbildung hat 4,77 von 5 Sternen 352 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Erfahrungen & Bewertungen zu IKUD Seminare - Interkulturelles Training & Trainerausbildung