Interkulturelles Training Norwegen

Seminare für Unternehmen

Erfolgreicher Umgang mit norwegischen Geschäftspartner*innen: Interkulturelles Training Norwegen

Norwegen – ein Land mit riesigen Öl- und Gasreserven, ein Wohlfahrtstaat mit erstaunlichen Erfolgen im Bereich Umwelt, Gesundheit, Beschäftigung, Bildung und Sicherheit, wo die Natur die schönsten Landschaften gestaltet hat. Das Land liegt als Nachbarland Deutschlands um die Ecke, aber im Gefühl ziemlich weit weg. Norwegen ist offiziell kein EU-Mitglied, aber mit der EU stark verbunden.

Viele deutsche Unternehmen suchen im Nachbarland eine Expansionsmöglichkeit. Wie lassen sich deutsch-norwegische Kooperationen erfolgreich gestalten? Mit einer Reihe von Informationen und Tipps kann man interkulturelle Missverständnisse vermeiden und sich eine langfristige erfolgreiche Entwicklung sichern. Wie die Menschen in Norwegen denken und leben, wie Gesellschaft und Unternehmenskultur funktionieren, wie anders und gleich die norwegische Kultur im Vergleich zu unserer ist, wie unsere Projekte zu einem gemeinsamen Erfolg werden… alles das kann man in unserem Seminar erfahren.

Inhalte des Seminars „Interkulturelles Training Norwegen“

Einführung

  • Grundbegriffe der Kultur
  • Kulturelle Unterschiede erkennen
  • Hindernisse für das Verstehen kultureller Unterschiede

Norwegen: Geographische und politische Einordnung

Wo verlaufen die Grenzen? Norwegen und…

  • Skandinavien
  • Die Europäische Union
  • Deutschland
  • Globalisierung

Norwegen: Kulturhistorische und gesellschaftliche Hintergründe Teil 1

  • Umwelt
  • Wohnen
  • Gesundheit
  • Beschäftigung
  • Bildung
  • Sicherheit
  • Subjektives Wohlbefinden

Norwegen: Kulturhistorische und gesellschaftliche Hintergründe Teil 2

  • Tradition und Moderne
  • Demokratie von Unten
  • Gleichberechtigung – Frauen, Minderheiten, Kinder, Eingewanderte
  • „Samfunnet“ (Zusammenfinden)
  • Integration und Inklusion
  • Transparente Gesellschaft
  • Privatleben und Arbeit
  • Immigranten in Norwegen
  • Gesellschaftliche Hierarchie
  • Patriotismus
  • Wohlstand: nur Öl oder mehr als das?
  • Aktuelle Problematiken

Business auf Norwegisch

  • Verhalten im Geschäftsleben
  • Unternehmenskommunikation
  • Neue Technologien und Business
  • Norwegische Unternehmenskultur
  • Interkulturelle Geschäftsmodelle
  • Wirtschaftsethik
  • Persönlicher Kontakt
  • Geschlechterrollen
  • Zeit im Geschäft
  • Arbeit im internationalen Team
  • Kulturunterschiede und Konflikte
  • Konfliktlösungen

Deutsche Unternehmen in Norwegen

  • Meinung über Deutschland und deutsche Wirtschaft
  • Meinung über Qualität eines deutsches Produkts
  • Preis und Qualität
  • So finden Sie Geschäftspartner*innen in Norwegen
  • Was ist für eine*n Geschäftspartner*in bei der Zusammenarbeit mit einem deutschen Unternehmen wichtig?
  • Gegenseitiges Vertrauen
  • Handelsverträge / Kooperationsverträge
  • Messen, Ausstellungen, Geschäftstreffen, Handelskammern, Internet
  • Ein*e Norweger*in, die*der für ein deutsches Unternehmen arbeitet – geeignete Formen der Zusammenarbeit oder Beschäftigung
  • Arbeit in internationalen Teams
  • Die Kommunikationssprache zwischen Unternehmen
  • Marketing in Norwegen
  • Finanzielle Sicherheit

Sie lernen

Im interkulturellen Training Norwegen lernen Sie die wichtigsten kulturellen Unterschiede zwischen Deutschland und Norwegen kennen. Das Seminar „Interkulturelles Training Norwegen“ unterstützt Sie dabei, mit angemessenem Hintergrundwissen beruflich in Norwegen oder im Kontakt mit Norweger*innen souverän und überlegt zu handeln sowie erfolgreiche Beziehungen aufzubauen – z.B. für eine Geschäftsanbahnung, oder wenn Sie die Zusammenarbeit mit Kolleg*innen oder Fachkräften im (virtuellen) Team intensivieren oder verbessern möchten. Sie werden in die Lage versetzt, Ihren eigenen kulturellen Hintergrund in Relation zu setzen. Ihre interkulturelle Kompetenz und Ihr Reflexionsvermögen werden gestärkt. Durch die in der Veranstaltung vermittelten Informationen können Sie in Situationen des beruflichen und privaten Alltags respektvoll sowie angemessen (re)agieren und Missverständnissen vorbeugen.

Methoden

Das Training zeichnet sich durch Methodenvielfalt aus. Neben Gruppenarbeiten, Fallstudien, Rollenspielen, Kommunikationsübungen und Diskussionen, bei denen Sie als Teilnehmer*in aktiv lernen, vermitteln Ihnen kurze Vorträge den theoretischen Hintergrund.

Für ihre Nachbereitung erhalten alle Teilnehmer*innen ein umfangreiches Handout sowie eine komplette Seminardokumentation.

Teilnehmer*innenkreis

Das zweitägige Seminar „Interkulturelles Training Norwegen“ richtet sich an Teilnehmer*innen, die im Auftrag ihres Unternehmens nach Norwegenentsandt werden und in diesem Zusammenhang mit Norweger*innen zusammenarbeiten, sowie an Personen, die mit norwegischen Kolleg*innen zusammenarbeiten.

Organisatorisches

Dauer: 2 Tage
Termin: auf Anfrage
Teilnehmerzahl: max. 12
Ort: Göttingen oder Inhouse

Seminarraum IKUD Seminare Göttingen Innenstadt Göttingen - Wilhelmsplatz
Seminarraum IKUD Göttingen Universität Göttingen Innenstadt Fachwerk

Zu unseren Seminarräumen

Andrzej Wasilewski

Ihr Trainer:Dr. Andrzej Wasilewski(über den Dozenten)

Preis: 1.180,- € zzgl. gestzl. MwSt. (1.404,20 € brutto)
Tagungsgetränke und -bewirtung sowie Seminarunterlagen sind im Preis enthalten.
Wir würden uns über Ihre Teilnahme an dieser Veranstaltung freuen.

Absolvent*innenbonus: Als Absolvent*in unserer „Ausbildung zum interkulturellen Trainer (m/w/d)“ erhalten Sie auf dieses Seminar 25% Rabatt. Wenn Sie zudem Privatzahler*in oder Mitarbeiter*in einer gemeinnützigen Organisationen sind, erhalten Sie 40% Rabatt auf dieses Seminar.

Durchführung Inhouse

Bei Interesse an einer Durchführung des Seminars „Interkulturelles Training Norwegen“ Inhouse kontaktieren Sie uns bitte über folgendes Kontaktformular oder telefonisch unter 0551-3811278. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!
 

Artikel- und Seminarhinweise zum Thema „Interkulturelles Training Norwegen“

  • Interkulturelles Training Schweden

    Interkulturelles Training Schweden

    So kommunizieren Sie erfolgreich mit schwedischen (Geschäfts-)Partnern: Interkulturelles Training Schweden „In Schweden ist alles schöner“, sagen viele und denken an Bullerbü, Seen und Wälder, Köttbullar und IKEA, Neutralität, Frieden und Sicherheit. Vom Idyll Schweden zu einem differenzierten Bild von Land…weiter lesen

  • Interkulturelles Training Niederlande

    Interkulturelles Training Niederlande

    Erfolgreich agieren mit niederländischen Geschäftspartnern: Interkulturelles Training Niederlande Die Niederlande gelten nicht nur für die deutschen Nachbarn als gern besuchtes, weltoffenes, modernes und sympathisches Urlaubsland, in dem man bei Sonne, Wind und Regen mit dem Fahrrad unterwegs ist. Mit ungefähr…weiter lesen

  • Interkulturelles Training Südafrika

    Interkulturelles Training Südafrika

    Erfolgreich agieren mit Geschäftspartnern in Südafrika: Interkulturelles Training Südafrika Die Regenbogennation: Im kulturell diversen Südafrika leben indigene Ethnien mit der europastämmigen (weißen) Minderheitsbevölkerung zusammen – in der Geschichte verlief dies nicht konfliktfrei. Nach wie vor im kulturellen Gedächtnis verankert sind…weiter lesen

  • Seminarübersicht Unternehmen

    Seminare für den Unternehmensbereich

    Hier finden Sie unsere aktuellen Seminar- und Trainingsangebote. Die unten aufgeführten Veranstaltungen werden als offene Seminare zu festgelegten Terminen in Göttingen durchgeführt. Alle Veranstaltungen können auch Inhouse gebucht werden…weiter lesen

 

Sie lesen gerade: Interkulturelles Training Norwegen

Erfahrungen & Bewertungen zu IKUD Seminare - Interkulturelles Training & Trainerausbildung
Logo ESF Logo DGIKT TQCert - AZAV zertifiziert Landesschulamt-LSA Logo Charta-Vielfalt Logo iMOVE-Guetezeichen