Interkulturelles Training Tschechien

Seminare für Unternehmen

Beruflich erfolgreich mit tschechischen Geschäftspartnern agieren

Mit keinem anderen Land hat Tschechien so intensive und verflochtene Geschäftsbeziehungen wie mit Deutschland. Wobei die gründliche Verflechtung auch, oder vor allem, auf die gemeinsame Geschichte zutrifft. Viele Unternehmer glauben, dass eine Kooperation keine besonderen Probleme bereiten sollte. Wir sind ja seit tausend Jahren Nachbarn, jeder Tscheche spricht zumindest ein wenig Deutsch, hat Verwandte in Österreich und den Euro kriegen sie demnächst auch noch. Wo sollen da Probleme lauern? Genau da lauern sie. In diesem allzu unterschätztem Phänomen, der scheinbaren Gleichheit.

Ähnlich geht es vielen Tschechen und Deutschen, die erst im Laufe einer Zusammenarbeit die Unterschiede zwischen beiden Kulturen schmerzhaft wahrnehmen. Diese Wahrnehmung wird in der Regel vom Ärger und unnötiger Arbeitsverzögerung begleitet. Denn es hätte sich gelohnt, zu hinterfragen, worin Deutsche und Tschechen grundverschieden sind, wo liegen die Diskrepanzen im Denken und Handeln?  Das Seminar „Interkulturelles Training Tschechien“ bietet Ihnen einen gründlichen Einblick in diese Themenbereiche, so, dass Sie entsprechend vorbereitet die Zusammenarbeit mit Ihrem tschechischen Grenznachbarn erfolgreich und zukunftsversprechend gestalten können.

Inhalte

Einführung

  • Kulturerkundung  und Kulturbegriff
  • Kulturelle Dimensionen und tschechische Kulturstandards
  • Wie Tschechen sich selbst und wie sie Deutsche sehen? (Selbst- und Fremdbilder, Stereotypisierungen); Verständnis für die Perspektiven der jeweiligen Kultur entwickeln

Deutschland und Tschechien

  • Wie Tschechen sich selbst und wie sie Deutsche sehen ? (Selbst- und Fremdbilder, Stereotypisierungen); Verständnis für die Perspektiven der jeweiligen Kultur entwickeln

Kommunikation

  • Zusammenhang von Kultur und Sprache
  • Direkte vs. indirekte Kommunikation (Wunsch, Aufforderung, Kritik äußern)
  • Personen- vs. Sachorientierung und individuelle Verantwortung
  • Umgang mit Konflikten
  • Verhältnis zur Autorität, Strukturen und Regelungen
  • Stellung und Funktion eines Vorgesetzten
  • Entscheidungen fällen
  • Den richtigen Geschäftspartner finden

Zeitmanagement

  • Arbeits- und Lebensrhythmus
  • Planen, Termine vereinbaren und einhalten

Jeder inhaltliche Block beinhaltet den Transfer: Auswirkung auf wirtschaftliche Zusammenarbeit und Handlungsalternativen.

Sie lernen

Das Seminar „Interkulturelles Training Tschechien“ vermittelt Ihnen angemessenes Hintergrundwissen über das Land und die potentiellen Unwägbarkeiten in der Zusammenarbeit mit tschechischen Geschäftspartnern. Das bringt überlegtes Handeln mit sich und fordert positiv neue oder bestehende  Geschäftsbeziehungen. Ihre interkulturelle Kompetenz und insbesondere Ihr Reflexionsvermögen werden gestärkt. Das erlaubt Ihnen, Potentiale in jeglicher Art der Zusammenarbeit besser auszuschöpfen. Durch die in der Veranstaltung vermittelten Informationen zu Denkweise und Umgangsformen können Sie in Situationen des beruflichen und privaten Alltags respektvoll sowie angemessen (re)agieren und Missverständnissen vorbeugen.

Methoden

Den notwendigen  theoretischen Hintergrund vermitteln Ihnen kurze, von Übungen und Beispielen flankierte Vorträge.  Das Lernkonzept baut auf Gruppenarbeiten, Fallstudien, Rollenspielen, Kommunikationsübungen und Diskussionen auf, bei denen Sie als Teilnehmer / in aktiv handeln.
Für ihre Nachbereitung erhalten alle Teilnehmer/innen ein Handout der gehaltenen Vorträge sowie eine komplette Seminardokumentation.

Teilnehmerkreis

Das zweitägige Seminar „Interkulturelles Training Tschechien“ richtet sich an Teilnehmer/innen, die im Rahmen ihrer Unter-nehmen oder Organisationen (bzw. individuell) Aufgaben in Tschechien übernehmen bzw. dies planen und in diesem Zusammenhang mit Tschechen in Kontakt treten. Gleichzeitig eignet es sich für Geschäftsleute, die mit tschechischen Geschäfts- oder Teampartnern in Deutschland arbeiten.

Organisatorisches

Dauer: 2 Tage
Termin: auf Anfrage
Teilnehmeranzahl: maximal 12
Ort: Göttingen
Ihr Trainer: Auf Anfrage

Seminarraum IKUD Seminare
Zu unseren Seminarräumen

Preis: 980,- € zzgl. gesetzl MwSt. (1.166,20 € brutto)
Der Preis beinhaltet Tagungsgetränke und -bewirtung sowie Seminarunterlagen.
Wir würden uns über Ihre Teilnahme an dieser Veranstaltung freuen.

Durchführung

Wenn Sie diese Veranstaltung gerne als Inhouse-Schulung buchen möchten, nehmen Sie bitte über folgendes Formular Kontakt zu uns auf. Für internationale Teams kann das Seminar auch in englischer Sprache gehalten werden.

Sie lesen gerade: Interkulturelles Training Tschechien

Erfahrungen & Bewertungen zu IKUD Seminare - Interkulturelles Training & Trainerausbildung
Logo ESF Logo DGIKT Logo IQ dakks_logo Landesschulamt-LSA Charta-Vielfalt