Ab sofort wieder: Interkulturelle Fortbildungen förderbar mit Bildungsprämie

10. Juli 2017

Pressemitteilungen

Bildungsprämie ab sofort wieder für Interkulturelle Trainer-Ausbildung bei IKUD® Seminare einsetzbar

Pünktlich zum Sommerbeginn gibt es für alle Fort- und Weiterbildungsinteressierten tolle Neuigkeiten: Die bisherigen Förderbeschränkungen wurden zum 1. Juli 2017 aufgehoben und nun können endlich auch wieder Veranstaltungen, deren Kosten über 1.000 € liegen, mit der Bildungsprämie bezuschusst werden. Damit sind nun alle Fortbildungen von IKUD® Seminare wieder mit dem Prämiengutschein des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) förderfähig. Dies betrifft insbesondere die „Ausbildung zum Interkulturellen Trainer (m/w) in 5 Modulen“ sowie sämtliche Qualifizierungspakete für interkulturelle Trainerinnen und Trainer!

Die Höhe der Förderung bleibt gleich. Sie beträgt weiterhin 50% der Veranstaltungsgebühren, maximal jedoch 500 €. Weiterhin kann die Prämie von Erwerbstätigen mit Arbeitszeiten von mindestens 15 Stunden pro Woche in Anspruch genommen werden, deren Jahreseinkommen 20.000 € (oder 40.000 € bei gemeinsam Veranlagten) nicht übersteigt. Die Gutscheinausgabe kann nun jedoch jährlich erfolgen, anstatt wie vorher nur alle zwei Jahre.

Auch die bisherigen Altersgrenzen wurden gelockert. So dürfen jetzt auch Personen, die das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, Ansprüche auf Förderung erheben. Ebenso können nun auch Rentnerinnen und Rentner bzw. Pensionärinnen und Pensionäre einen Prämiengutschein erhalten – sofern Umfang der Erwerbstätigkeit und die Einkommensgrenzen eingehalten werden. Auch Mütter und Väter in Elternzeit können die Förderung beantragen. Den Prämiengutschein erhält man nach wie vor nur nach einem persönlichen Beratungsgespräch.

Fort- und Weiterbildungen, Umschulungen oder Erweiterungen des Kompetenzfeldes sind der Schlüssel zu einem erfolgreichen und interessanten Berufsleben. In den heterogenen Gesellschaften von heute sind in vielen Tätigkeitsbereichen immer mehr interkulturelle Fähigkeiten und Kenntnisse gefragt. IKUD® Seminare bietet dafür zahlreiche Trainings und Weiterbildungen an, in denen für unterschiedliche Zielgruppen interkulturelle Kompetenz vermittelt wird. Als spezialisiertes Weiterbildungsinstitut ist IKUD® mit über 10 Jahren Erfahrung Marktführer in der Ausbildung von interkulturellen Trainern und Trainerinnen sowie Multiplikatoren im Bereich Interkulturelle Kommunikation. In der zertifizierten „Ausbildung zum interkulturellen Trainer (m/w) in 5 Modulen“ haben mittlerweile fast 600 AbsolventInnen eine fundierte Qualifikation für die Vermittlung interkultureller Kompetenzen erworben.

Weiterhin umfasst das Programm von IKUD® Seminare Kursangebote zu Themenkomplexen wie Diversity Management, interkultureller Mediation und natürlich auch länderspezifische Seminare. Durch die veränderten Förderkonditionen der Bildungsprämie haben nun mehr Menschen als bisher die Chance auf eine Bezuschussung ihrer Weiterbildung.

Wenn Sie ein Seminar/Training von IKUD® Seminare durch die Bildungsprämie fördern lassen möchten, weisen Sie im Beratungsgespräch darauf hin. Der/die BeraterIn kann dann IKUD® Seminare auf dem Bildungsprämien-Gutschein als Weiterbildungsinstitut eintragen.

Informationen zu den geänderten Förderkonditionen der Bildungsprämie finden Sie auf der Seite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF):
http://www.bildungspraemie.info/de/neue-f-rderkonditionen.php

Veranstaltungs- und Artikelverweise zum Thema Interkulturelle Fortbildungen förderbar mit Bildungsprämie

  • Interkultureller Trainer - Ausbildung

    Interkultureller Trainer: Ausbildung zum Trainer in 5 Modulen

    IKUD Seminare bietet bereits seit Herbst 2006 eine praxisorientierte und durch die Deutsche Gesellschaft für interkulturelle Trainingsqualität e.V. (dgikt) geprüfte und zertifizierte „Ausbildung interkultureller Trainer (m/w) in 5 Modulen“ an, die sich auch für Personen eignet, die im Arbeitsfeld interkulturelle Mediation tätig sind…weiter lesen

  • Über IKUD Seminare

    Über IKUD Seminare : Hintergründe & Entwicklung

    IKUD® Seminare steht für Inter-Kultur und Didaktik und ist die professionelle Antwort auf den steigenden Trainings-, Coaching- sowie Beratungsbedarf auf dem Gebiet internationaler Zusammenarbeit. Wir beraten und schulen Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen…weiter lesen

  • IKUD® Seminare freut sich: Der 500. Interkulturelle Trainer ist zertifiziert!

    „Interkultureller Trainer werden – praxisbezogen und mit intensiven Lernerlebnissen“: Unter diesem Motto wurde im Februar 2015 nun der 500. Absolvent der „Ausbildung zum interkulturellen Trainer (m/w) in 5 Modulen“ in Göttingen zertifiziert. Ausbildungsleiter Alexander Reeb gratulierte dem frischgebackenen interkulturellen Trainer…weiter lesen

  • Interkulturelle Kompetenz

    Interkulturelle Kompetenz

    Was ist eigentlich Interkulturelle Kompetenz? Aufgrund von zunehmenden Globalisierungstendenzen kommt es in unserer Welt zu immer mehr interkulturellen Überschneidungssituationen. Menschen aus kulturell unterschiedlichen Kontexten kommen in Kontakt miteinander, sei es im beruflichen oder privaten Bereich. Diese interkulturellen Interaktionen sind nicht…weiter lesen

  • Bildungsurlaub Hamburg

    Bildungsurlaub Hamburg

    Hamburgerinnen und Hamburger, die an beruflichen Weiterbildungen auf dem Gebiet der Interkulturellen Kompetenz interessiert sind, können sich freuen: Ab sofort ist die zertifizierte „Ausbildung zum Interkulturellen Trainer (m/w) “ von der Hansestadt Hamburg als Bildungsurlaub anerkannt…weiter lesen

 

Schlagwörter

Sie lesen gerade: Ab sofort wieder: Interkulturelle Fortbildungen förderbar mit Bildungsprämie

Erfahrungen & Bewertungen zu IKUD Seminare - Interkulturelles Training & Trainerausbildung
Logo ESF Logo DGIKT Logo IQ dakks_logo Landesschulamt-LSA Charta-Vielfalt