Rucksackmodell Kultur
© maria_savenko- stock.adobe.com

Kategorie: 

Rucksackmodell von Kultur

Modell der kulturellen Prägung – Das Rucksackmodell von Kultur

Das sogenannte Rucksackmodell ist ein Modell der kulturellen Prägung. Es dient der Verbildlichung des eigenen “kulturellen Gepäcks”, welches ein jeder von Natur aus “mit sich herumträgt”. Dieses individuelle Gepäck besteht aus den Werten, Normen und Erfahrungen, die sich eine Person im Laufe ihres Lebens angeeignet hat. Neben genormten Annahmen über bestimmte Kultursysteme berücksichtigt dieses Modell auch, dass jeder Mensch unterschiedliche Ansichten haben kann, die vielleicht sogar eher einer ihm fremden Kultur ähneln, obwohl er in einem anderen Kulturraum aufgewachsen ist.

IKUD Seminare – Interkulturelles Training & Trainerausbildung hat 4,76 von 5 Sternen 359 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Erfahrungen & Bewertungen zu IKUD Seminare - Interkulturelles Training & Trainerausbildung