Artefakt - Artefakte: Definition
© Monkey Business /Fotolia

Kategorie: 

Artefakt – Artefakte: Definition & kulturabhängige Bedeutung

Begriffsdefinition Artefakt

Grundsätzlich werden unter Artefakten (von lateinisch ars = Kunst, Handwerk; facere = machen) von Menschen geschaffene Objekte und Ausdrucksformen (z.B. Symbole oder symbolische Handlungen) verstanden.

Auf die Kulturwissenschaft bezogen finden sich Artefakte beispielsweise in der Werbung (z. B. Logos, Broschüren), in der Architektur und der farblichen Gestaltung von Gebäuden, in Kleidungskonventionen, aber auch in Umgangsformen, Ritualen, Geschichten und Anekdoten.

Artefakt: Kulturabhängige Bedeutung

Interessant ist, dass Artefakte in den meisten Fällen durch kulturspezifische symbolische Bedeutungen geprägt sind. Hierdurch ergeben sich für Menschen aus anderen kulturellen Lebensbereichen Schwierigkeiten, die symbolische Bedeutung korrekt zu entschlüsseln und zu interpretieren. Ein Beispiel dafür ist die Bedeutung und Interpretation der Farbe Schwarz: In vielen westeuropäischen Ländern wird diese Farbe mit ‚Trauer‘ assoziiert, in vielen ostasiatischen Ländern symbolisiert sie dagegen ‚Freude‘ – weiß bedeutet hingegen ‚Trauer‘. Somit sind Artefakte als kulturelle Ausdrucksformen in den meisten Fällen mit Symbolen deckungsgleich.

Quellen:
Harris, M. (1989): Kulturanthropologie. Ein Lehrbuch. Frankfurt/Main: Campus.

IKUD Seminare – Interkulturelles Training & Trainerausbildung hat 4,76 von 5 Sternen 359 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Erfahrungen & Bewertungen zu IKUD Seminare - Interkulturelles Training & Trainerausbildung