Interkulturelle Methoden Schulung durchgeführt
© v74 – stock.adobe.com

Interkulturelle Methoden Schulung für den Nationalen Jugenddienst in Luxemburg (SNJ)

IKUD® Seminare führt interkulturelle Methoden Schulung durch

Im Oktober 2017 hat IKUD® Seminare eine “Interkulturelle Methoden Schulung” im Rahmen einer vom Service National de la Jeunesse (SNJ) organisierten Fortbildung erfolgreich durchgeführt. Zum Teilnehmerkreis gehörten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des SNJ und anderer Organisationen im Jugendbereich in Luxemburg.

Der SNJ ist eine öffentliche Verwaltung, die dem Ministerium, in dessen Aufgabenbereich die Jugend fällt, untersteht. Er wurde gegründet mit dem Ziel, der Jugendarbeit zu dienen und sie zu unterstützen. Der SNJ spielt eine zentrale Rolle in der Umsetzung der nationalen Jugendpolitik. Er bietet Freizeitprogramme für Kinder und Jugendliche, pädagogische Aktivitäten im Bereich der non-formalen Bildung, Weiterbildungen für Jugendarbeiter und Multiplikatoren und unterstützt Jugendliche in der Transitionsphase.

Für die Jugendarbeit, die sich auch bei inländischen Projekten zunehmend internationaler gestaltet, wollte der SNJ allen in diesem Feld Tätigen ein geeignetes Methodenwerkzeug für interkulturelle Sensibilisierung sowie die Förderung interkultureller Kompetenzen unter Kindern und Jugendlichen an die Hand geben. IKUD® Seminare-Trainer Markus Pfeil vermittelte in dem zweitägigen Seminar zunächst theoretisches Grundwissen zu Kulturdimensionen und Wahrnehmung, um anschließend ausgewählte Methoden vorzustellen und gemeinsam mit den Teilnehmenden durchzuspielen. Abschließend wurden die Übungen und Simulationen reflektiert, ihre situative Eignung und ihre Vor- und Nachteile besprochen.

Die Seminarteilnehmer lernten somit verschiedenste Methoden zum Umgang mit unterschiedlichen Kommunikationsformen und Stereotypen in der Wahrnehmung kennen und tauschten sich über Übungen zu Perspektivwechsel und Bewertungsmustern aus. Das Gelernte können sie nun in ihre tägliche Arbeit mit Kinder- und Jugendgruppen transferieren.

Max Wagner, verantwortlich für die Aktivitäten beim SNJ, war mit der Veranstaltung vollauf zufrieden: “Für mich war es eine sehr erfrischende und lehrreiche Veranstaltung. Der Trainer brachte es fertig, in kurzer Zeit einen guten Überblick und Einstieg in verschiedene interkulturelle Methoden zu ermöglichen. Vor allem die Reflexionsphasen mit Bezug auf die Praxis haben mir sehr gut gefallen.”

Artikel- und Seminarverweise zum Thema “Interkulturelle Methoden Schulung”

IKUD Seminare – Interkulturelles Training & Trainerausbildung hat 4,76 von 5 Sternen 359 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Erfahrungen & Bewertungen zu IKUD Seminare - Interkulturelles Training & Trainerausbildung