Interkulturelles Kompetenztraining für Sicherheitspersonal durchgeführt

17. Januar 2018

Pressemitteilungen

IKUD® Seminare führt 2-tägiges interkulturelles Kompetenztraining durch

Nicht nur durch die Arbeit in Flüchtlingsunterkünften sehen sich Sicherheitsleute derzeit vor interkulturellen Herausforderungen – ihre tägliche Arbeit ist von zwischenmenschlichen Kontaktsituationen geprägt, die kulturelle Sensibilität und Menschengespür erfordern. Daher hat die Sicherheitsfirma Safe Guard Security aus Wolfenbüttel IKUD® Seminare mit einer zweitägigen Interkulturellen Schulung für ihre Mitarbeiter beauftragt, die Ende November 2017 stattfand.

Inhalte des Trainings waren der Umgang mit Diskriminierung, das Thema Verantwortung und Sprachförderung in der Betreuung von Geflüchteten sowie kulturelle Konzepte zur theoretischen Einbettung der Themen. Dozent Dr. Meiko Merda ging auch besonders auf den Umgang mit posttraumatischen Belastungsstörungen ein: Im Plenum wurde über angemessene und zu vermeidende Verhaltensweisen diskutiert, um in selbstreflexiver Haltung soziale Unterstützung bieten zu können.

So gingen die Teilnehmenden mit einer Vielzahl an Hilfestellungen und Anregungen für den alltäglichen Kontakt mit kulturbedingten Konfliktsituationen aus dem Seminar, die für die vielen verschiedenen Einsatzbereiche der Securities – ob beim individuellen Personenschutz oder für institutionelle Einrichtungen – eine nützliche Vorbereitung darstellten.

 

Artikel- und Seminarverweise zum Thema “Interkulturelles Kompetenztraining Sicherheitspersonal”

  • Interkulturelle Kompetenzentwicklung Sicherheitsdienste

    Interkulturelle Kompetenzentwicklung: Sicherheitsdienste sind ab sofort verpflichtet

    Der Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) hat sich deshalb das Ziel gesetzt, den Schutz in Flüchtlingsunterkünften zu verbessern: Ab dem 1. Januar 2017 müssen Führungskräfte privater Sicherheitsdienste umfangreich interkulturell geschult werden…weiter lesen

  • Interkulturelle Mißverständnisse lösen - Seminar

    Seminar „Interkulturelle Mediation“: Interkulturelle Mißverständnisse professionell lösen

    Mediation interkulturell: Interkulturelle Mißverständnisse konstruktiv lösen Ob im Arbeitsalltag in Deutschland, im Privatleben oder im internationalen Business: Wenn Menschen unterschiedlicher kultureller Prägungen zusammen leben und arbeiten, können Missverständnisse und Konflikte entstehen. Wenn sie nicht geklärt werden, wird häufig die persönliche…weiter lesen

  • Interkulturelles Verhandlungstraining - Seminar

    Interkulturelles Verhandlungstraining

    Der Arbeitsalltag im internationalen Kontext erfordert interkulturelle Sensibilität: Interkulturelles Verhandlungstraining Unterschiedliche kulturelle Prägungen der Beteiligten führen in Verhandlungen häufig zu Missverständnissen und Verstimmungen, die sich negativ auf die Zusammenarbeit auswirken. Woran liegt es, dass es trotz guter Vorbereitung zu Ablehnungen…weiter lesen

  • Training interkulturelle Sensibilisierung Schulamt

    Training interkulturelle Sensibilisierung im Schulbereich

    IKUD® Seminare führt Training zum Thema interkulturelle Sensibilisierung für Lehrer und Lehrerinnen im Schulbereich HRWM durch Heterogene Lerngruppen mit Schülerinnen und Schülern unterschiedlichster kultureller Prägung sind in den heutigen Klassenzimmern die Regel. Viele Lehrende sehen sich in der Verantwortung, für…weiter lesen

  • Seminarübersicht Unternehmen

    Seminare für den Unternehmensbereich

    Hier finden Sie unsere aktuellen Seminar- und Trainingsangebote. Die unten aufgeführten Veranstaltungen werden als offene Seminare zu festgelegten Terminen in Göttingen durchgeführt. Alle Veranstaltungen können auch Inhouse gebucht werden…weiter lesen

 

Sie lesen gerade: Interkulturelles Kompetenztraining für Sicherheitspersonal durchgeführt

Erfahrungen & Bewertungen zu IKUD Seminare - Interkulturelles Training & Trainerausbildung
Logo ESF Logo DGIKT Logo IQ dakks_logo Landesschulamt-LSA Charta-Vielfalt iMOVE-Guetezeichen MSF_PaU_2018