Interkulturelles Seminar Spanien
© somartin – stock.adobe.com

Interkulturelles Seminar Spanien für TNG Technology Consulting GmbH

Interkulturelles Seminar Spanien: IKUD® Seminare führt zweitägige Inhouse-Schulung für TNG Technology Consulting GmbH durch

Vom 23.-24. November 2022 führte IKUD®Seminare ein interkulturelles Seminar mit Länderschwerpunkt Spanien für die IT-Beratung TNG Technology Consulting GmbH durch.

Die partnerschaftlich organisierte Unternehmensberatung wurde 2001 gegründet und fokussiert sich auf High-End-Informationstechnik. Fachexpertise und Unterstützung erhalten die Kunden dabei insbesondere in den drei Bereichen agile Softwareentwicklung, künstliche Intelligenz sowie DevOps & Cloud.

Neben den verschiedenen Standorten in Deutschland verfügt TNG auch über Niederlassungen in Ungarn, Österreich, Estland, Bulgarien, der Schweiz sowie Australien. Das internationale Unternehmen mit weltweit agierenden Kunden aus einem breiten Spektrum an Kulturen führt im Rahmen seiner umfangreichen Weiterbildungsaktivitäten unter anderem auch interne und externe Schulungen im Bereich “Interkulturelle Kompetenz” durch.

Das Primärziel der von IKUD®Seminare durchgeführten Inhouse-Schulungen ist es, souveränes und zielführendes Handeln in interkulturellen Überschneidungssituationen zu befähigen, kulturbedingte Missverständnisse und Konflikte zu reduzieren und eine insgesamt reibungslose und konfliktarme Zusammenarbeit im internationalen Kontext zu gewährleisten.

Die Schwerpunkte des zweitägigen interkulturellen Seminars mit Länderschwerpunkt Spanien waren kulturspezifische Umgangsformen sowie die Erörterung eigener Herausforderungen in der Zusammenarbeit mit Spanierinnen und Spaniern.

Im Anschluss an eine kulturallgemeine Einführung, in der die Frage nach der eigenen kulturellen Prägung und deren Außenwirkung im Vordergrund stand, folgte eine Vorstellung des Kulturmodells nach Lewis und eine Analyse verschiedener Kulturtypen in vergleichender Perspektive. Ein weiteres Thema waren grundlegende Informationen zu kulturellen Unterschieden, zu nennen sind hier beispielweise unterschiedliches Zeitmanagement, abweichende Führungsstile, die Bedeutung von Regeln und die Formulierung beziehungsschonender Kritik.

Zum Abschluss des interkulturellen Trainings erhielten die Consultants praxisrelevante Handlungsempfehlungen für ihren spezifischen Berufsalltag in deutsch-spanischen Projekten, um die Zusammenarbeit mit spanischen Kolleginnen und Kollegen zukünftig noch erfolgreicher gestalten zu können.

Artikel- und Seminarverweise zum Thema “Interkulturelles Seminar Spanien”

IKUD Seminare – Interkulturelles Training & Trainerausbildung hat 4,76 von 5 Sternen 359 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Erfahrungen & Bewertungen zu IKUD Seminare - Interkulturelles Training & Trainerausbildung