Transnational erfolgreich zusammenarbeiten – Airbus CIMPA GmbH

15. September 2011

Pressemitteilungen

Interkulturelles Training bei Airbus CIMPA GmbH

Um die Zusammenarbeit im multinationalen Arbeitskontext zu optimieren, führt Dr. Danielle Dahan-Feucht für IKUD® Seminare das Training „Transnational erfolgreich zusammenarbeiten“ bei Airbus CIMPA, einer 100-prozentigen Airbustochter, in Hamburg durch. Die Schulung thematisiert interkulturelle Aspekte und schafft die Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit von Teamkollegen und Fachkräften aus Frankreich, Deutschland, Spanien und Großbritannien.

Bereits vier Mal wurde das Training in Hamburg erfolgreich durchgeführt. Es wird die zukünftige Arbeit im multinationalen Team nachhaltig verbessern. Denn wer im deutsch-französischen respektive internationalen Umfeld erfolgreich interagieren möchte, braucht Kenntnisse über Kulturstandards der betreffenden Länder, damit  Situationen angemessen beurteilt und folgerichtig gehandelt werden kann. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vertiefen ihre interkulturelle Kompetenz und erweitern ihre Kenntnisse und ihr Handlungsrepertoire für den transnationalen Arbeitsalltag.Um einen optimalen Lernerfolg zu erreichen, werden die theoretischen Inhalte zum Thema Kultur und Interkulturalität mit praktischen Übungen wie Simulationen, Gruppeninteraktionen und Fallbearbeitungen kombiniert. Bearbeitet werden auch Themen wie Stereotype, Klischees und Vorurteile, die sich negativ auf die Beziehung und somit letztlich die Arbeit auswirken können. Anhand von Praxisbeispielen werden die Grundlagen der interkulturellen Kommunikation verdeutlicht.Abschließend entwickeln die Teilnehmenden in Kooperation mit der Trainerin konkrete Lösungsansätze und Handlungsleitfäden, die direkt in der Praxis angewandt werden können. Ziel ist es, bei Projekten, Verhandlungen und im alltäglichen Arbeitsprozess interkulturell sensibler – und damit erfolgreicher – zu handeln.

Dr. Danielle Dahan-Feucht konzipierte das Seminar „Transnational erfolgreich zusammenarbeiten“ speziell für die CIMPA GmbH. Das Inhouse-Seminar wird als Schulungsreihe bis März 2012 noch mehrfach stattfinden und somit die interkulturelle Kompetenz der Mitarbeiter weiter stärken.

„Der Erfolg von Airbus CIMPA hängt wesentlich von einer effektiven interkulturellen Zusammenarbeit ab. Auf die verstärkte Internationalisierung der Organisation und der Märkte möchten wir uns intensiv vorbereiten und bieten daher das Training „Transnational erfolgreich zusammenarbeiten“ von IKUD® Seminare allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens an. Nach den ersten Durchführungen zeigt sich bereits, dass die Inhalte genau unsere Erwartungen treffen und von den Teilnehmern direkt im Arbeitsalltag umgesetzt werden können“ zieht Anne Grovu, Head of Human Resources Airbus CIMPA eine erste Bilanz der Weiterbildungsoffensive zur Steigerung der interkulturellen Kompetenz.

 

Übersicht aller Veröffentlichungen und Seminare

Sie lesen gerade: Transnational erfolgreich zusammenarbeiten – Airbus CIMPA GmbH

Erfahrungen & Bewertungen zu IKUD Seminare - Interkulturelles Training & Trainerausbildung
Logo ESF Logo DGIKT Logo IQ dakks_logo Landesschulamt-LSA Charta-Vielfalt