Weiterbildung für Hochschulmitarbeiter
© Rawpixel.com /Fotolia

Weiterbildung für Hochschulmitarbeiter: Interkulturelle Kompetenz Training

Weiterbildung für Hochschulmitarbeiter – Interkulturelle Kompetenz Training für Mitarbeiter*innen der Fachhochschule Düsseldorf

Das Göttinger Weiterbildungsinstitut IKUD® Seminare führte am 23. Februar 2012 ein interkulturelles Training im Rahmen Weiterbildung für Hochschulmitarbeiter für die Fachhochschule Düsseldorf durch. Das Ziel war eine allgemeine Sensibilisierung der Mitarbeiter für das Thema Kultur und der Aufbau interkultureller Handlungskompetenzen für die laufende Internationalisierung der Fachhochschule.

An deutschen Hochschulen lernen über 150.000 ausländische Studierende. Hinzu kommen Studierende mit Migrationshintergrund sowie Mitarbeitende unterschiedlicher Herkunft. Im Alltag einer Fachhochschule – zumal einer mit dem Ziel der Internationalisierung – ist interkulturelle Kommunikation ein wichtiges Thema. Denn Kommunikationsprobleme zeigen sich nicht nur in direkten Missverständnissen und Konflikten, sondern beispielsweise auch in den hohen Abbruchquoten bei Studien- und Lehraufenthalten.

Sei es bei der Gewöhnung an eine andere didaktische Sozialisation, beispielsweise andere Prüfungstechniken, Lern- oder Lehrgewohnheiten oder beim Umgang mit anderen Studierenden bzw. Lehrenden – interkulturelle Themen sind im Universitätsalltag von signifikanter Bedeutung.

Um die komplexe Situation des Hochschulalltags speziell für die ausländischen Hochschulangehörigen zu optimieren, hilft eine auf interkulturelle Kompetenz geschulte Belegschaft. Deshalb führte IKUD® Seminare mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Fachhochschule Düsseldorf ein interkulturelles Training durch. Hierbei wurden verschiedene Themen wie zum Beispiel unterschiedliche kulturelle Sozialisation aufgearbeitet und sogenannte Kritische Ereignisse analysiert. Weiterhin wurden Kulturmodelle diskutiert und Kommunikation sowie Interaktion im transkulturellen Kontext trainiert.

Universitäre Kontakte sind oft der erste Eindruck, der bei den sogenannten Incomings hängenbleibt, ihr Bild von Deutschland und die Identifikation mit deutschen Universitäten prägt. Gerade für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fachhochschule ist es somit sehr wichtig, in interkulturellen Kontakten sensibel zu agieren, um den Neuankömmlingen die Integration zu vereinfachen. Die Unterstützung und Förderung der Angestellten der Fachhochschule Düsseldorf durch das durchgeführte interkulturelle Training ist also ein Teil der langfristigen Investition in den Wirtschaftsstandort Deutschland.

„Weiterbildung für Hochschulmitarbeiter Interkulturelle Kompetenz“ für Beschäftigte der Hochschulverwaltung Landshut durchgeführt

Weiterbildung für Hochschulmitarbeiter - Landshut
© contrastwerkstatt – stock.adobe.com

Die Hochschule Landshut engagierte IKUD® Seminare für ein Interkulturelles Training im Februar 2019. Zielgruppe waren Beschäftigte aus der Hochschulverwaltung, wie z. B. dem International Office, dem Prüfungsamt und den Zentralen Services.

Hochschulmitarbeiter*innen kennen die Problematik, die sich in interkulturellen Begegnungen häufig ergibt: Missverständnisse entstehen aufgrund unterschiedlicher Wert- und Zeitvorstellungen, Kommunikation gelingt nicht aufgrund unterschiedlicher Kommunikationsstile. Um diese vermeidbaren Missverständnisse zukünftig zu umgehen, ist interkulturelle Kompetenz erforderlich. In der Mitarbeiterschulung „Interkulturelle Kompetenz“ lernten die Teilnehmenden Grundlagen der interkulturellen Kommunikation kennen und übten sinnvolle Techniken und Strategien für den internationalen Hochschulalltag.

Kultursensible Betreuung internationaler Studierender ist ein erklärtes Ziel der Hochschule Landshut. Im Training wurde hier ein entscheidender Schritt für die Personalentwicklung gemacht. An zwei Tagen konnten die Teilnehmenden praktische Übungen erleben und Fallbeispiele diskutieren.

Da die Hochschule Landshut bereits vorbildlich im Thema Diversität arbeitet und auch z. B. Vorlesungen für Geflüchtete anbietet, war die Schulung in „Interkultureller Kompetenz“ ein sinnvolles und logisches Element im Personalmanagement. Mit dem IKUD®-Training waren alle Teilnehmenden hoch zufrieden. „Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren durchweg begeistert und ich habe bisher nur sehr positive Rückmeldungen bekommen“, so die Organisatorin auf Landshuter Seite, Maria Mehlhaff, Leiterin des International Office an der Hochschule Landshut.

Veranstaltungs- und Artikelverweise zum Thema „Weiterbildung für Hochschulmitarbeiter: Interkulturelle Kompetenz Training“

Seminarempfehlungen

Interkulturelle Kompetenz für internationale Studierende
Welcome to Germany: Der Schlüssel zu erfolgreichem Studium und Berufseinstieg in Deutschland Ein Studium an einer deutschen Hochschule und der Einstieg in die deutsche Arbeitswelt stellen internationale Studierende vor bedeutende Herausforderungen im Hinblick auf Kommunikationsprozesse und Konfliktmanagement. Denn ausländische Studierende...
Interkulturelle Kompetenz für die Hochschule
Internationalisierung der Hochschulen: Erfolgreiche Gestaltung des Arbeitsalltags Der Hochschulalltag ist heute international und interkulturell. Neben Studierenden aus aller Welt treffen Gastdozenten, Wissenschaftler, Mitarbeiter in Hochschulverwaltung und weiteres Personal verschiedenster Nationalität und Sprache an deutschen Hochschulen aufeinander. Die internationale Ausrichtung der...

Empfehlungen aus dem Bereich Presse

Interkulturelles Training studentische Mitarbeiter
Fachhochschule Düsseldorf: Interkulturelle Kompetenz für studentische Mitarbeiter Um die interkulturellen Kompetenzen der studentischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Empfang des Studierenden Support Center (SSC) zu schulen, beauftragte die Fachhochschule Düsseldorf IKUD® Seminare für ein interkulturelles Training für studentische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,...

Artikelhinweise

Seminarkonzepte interkulturell für Hochschule entwickelt
IKUD® Seminare hat zwei neue Seminarkonzepte für den internationalen Hochschulalltag entwickelt Für internationalen Studienanfänger sind die kulturellen Unterschiede an der Hochschule sowie in der deutschen Gesellschaft eine große Herausforderung. Viele sind darauf nicht entsprechend vorbereitet und dies führt in der...

Weitere Hinweise

Seminarübersicht IKUD Seminare
Seminarübersicht – alle Seminarthemen auf einem Blick Offene Seminare – Interkulturelle Kompetenzentwicklung In dieser Rubrik finden Sie unsere gesamten Seminar- und Trainingskonzeptionen. Die aufgeführten Veranstaltungen werden als offene Seminare zu festgelegten Terminen in Göttingen durchgeführt. Wir unterscheiden bei den Seminaren...