Diversity-Trainings gestalten für Trainer (m/w/d) und Coachs: Eine Multiplikator*innen-Fortbildung

Diversity-Seminare und Trainings gestalten – Schulung für Trainer*innen und Multiplikatoren (m/w/d)

Der Umgang mit Vielfalt und Diversität rückt zunehmend in den Fokus von Personalverantwortlichen. Diversity-Trainings werden gesucht und gebucht. In der Veranstaltung “Diversity-Trainings gestalten” werden erste Schritte zur Entwicklung von individuellen Diversity-Trainings für eigene Zielgruppen gemacht (z.B. in der eigenen Organisation / Institution oder für geplante Kund*innengruppen). Zum Einsatz kommen dabei zahlreiche Übungen, Einzelarbeiten, Plenaraustausch und kollegiale Fallberatung von (eigenen) Fallbeispielen.

Inhalte:

  • Kurze Einführung in die Grundlagen des Diversity Managements sowie Berücksichtigung aktueller  Entwicklungen
  • Übungen und Methoden zu unterschiedlichen Vielfaltsdimensionen
  • Selbsteinschätzung von Diversity-Kompetenzen
  • Tools zur Sensibilisierung für einzelne Dimensionen der Vielfalt     
  • Erste Überlegungen zum Transfer der vorgestellten Tools in eigene Diversity-Trainings
  • Fallstudien und Fallbeispiele

Sie lernen

Am Ende des Seminars verfügen Sie über viele Anregungen sowie eine breite Basis an Methoden und Tools für die Gestaltung professioneller Diversity-Trainings. Durch die theoretische Verknüpfung dieser Methoden mit den Dimensionen der Vielfalt können Sie Ihre Veranstaltung zielgruppen- und bedarfsgerecht aufbauen und so zu einem gelungenen Diversity Management beitragen.

Auf einem Info-Tisch, der während des Seminars zur Verfügung steht, können zusätzliche Publikationen, Filme, Spiele und Übungsmaterialien eingesehen werden.

Methoden

Wir legen besonderen Wert auf ein breites Spektrum an Methoden, da durch differenzierte Wissensvermittlung erfahrungsgemäß ein besserer Lernerfolg garantiert ist:

  • Einzelarbeit (Reflexion)
  • moderierter Erfahrungsaustausch
  • Zukunftsszenarien
  • Analyse von Fallbeispielen
  • Fachliche Inputs

Teilnehmer*innenkreis

Der zweitägige Workshop “Diversity-Trainings gestalten für Trainer*innen und Coachs: Eine Multiplikator*innen-Fortbildung” richtet sich an Teilnehmer*innen, die als interne oder externe Trainer*innen arbeiten oder im Rahmen einer Organisation / eines Unternehmens Diversity-Trainings organisieren bzw. durchführen wollen und dafür benötigte Kompetenzen erwerben möchten. Es ist speziell auf den Kontext Diversity Management / Managing Diversity ausgerichtet. Insofern richtet es sich auch an Absolvent*innen unserer interkulturellen Trainer*innen-Ausbildung und an Menschen, die als Coach oder (interkulturelle*r) Trainer*in tätig sind und ihr Repertoire um Diversity-Trainings erweitern möchten.

Organisatorisches

Absolventenbonus: Als Absolvent*in unserer “Ausbildung zum interkulturellen Trainer (m/w/d)” zahlen Sie für dieses Seminar nur 695 € (10% Rabatt). Wenn Sie zudem Privatzahler*in oder Mitarbeiter*in einer gemeinnützigen Organisationen sind, zahlen Sie für dieses Seminar nur 620 € (20% Rabatt).

Diversity-Trainings gestalten
© MandriaPix – stock.adobe.com
  • 10.06.2025 – 11.06.2025
2 Tage

780 €

Präsenz

Kurs ID:
DT1-25

IKUD Seminare – Interkulturelles Training & Trainerausbildung hat 4,76 von 5 Sternen 359 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Erfahrungen & Bewertungen zu IKUD Seminare - Interkulturelles Training & Trainerausbildung