Diversity-Trainings gestalten für Trainer (m/w/d) und Coachs: Eine Multiplikator*innen-Fortbildung

Seminare für Trainer/innen, Coachs & Berater

Diversity-Seminare und Trainings gestalten – Schulung für Trainer*innen und Multiplikatoren (m/w/d)

In dieser Veranstaltung werden an Tag eins zuerst die Grundpfeiler von Diversity Management in Form von fachlichen Inputs und interaktiven Übungen vorgestellt. Aufbauend auf diesen Grundsätzen werden an Tag zwei erste Schritte zu der Entwicklung eines individuellen Diversity-Trainings für die eigenen Zielgruppen eruiert (z.B. in der eigenen Institution/Einrichtung oder für geplante Kund*innengruppen). Zum Einsatz kommen dabei Handouts zu zentralen Diversity-Entwicklungsmaßnahmen, Einzelarbeiten, Plenaraustausch und kollegiale Fallberatung von (eigenen) Fallbeispielen.

Nach vorheriger Einholung der Motivationsbeschreibungen, Fragen und Fallbeispiele der Teilnehmenden wird der Referent die Inhalte der Fortbildung anpassen. Je nach Bedürfnissen der Teilnehmerin*innen, Verlauf und Prozessentwicklung während der zweitägigen Fortbildung könnten folgende Inhalte vertieft werden, sich verändern bzw. neu hinzukommen:

Inhalte:

Tag 1

  • Grundlagen des Diversity Managements
  • Eigene Erfahrung mit Vielfalt
  • Dimensionen von Diversity Management
  • Geschichte und Entwicklung von Diversity Management in wirtschaftlichen (Profit) und sozialen/kulturellen (non-Profit) Bereichen
  • Arten und Typen von Non-Profit Organisationen (NPO)
  • Treiber, Spezifika und Indikatoren diversitätsbewusster Funktionsweise von Organisationen
  • Hindernisse bei der Implementierung von effektivem Diversity Management: Bias, Machtschieflagen und Ideologien der Unterlegenheit und Überlegenheit

Tag 2

  • Selbsteinschätzung von Diversity Kompetenzen
  • Einschätzung/Momentaufnahme der Diversity Kompetenz (m)einer Einrichtung
  • Diversity Management-Strategie
  • Diversity Management als Querschnittsaufgabe
  • Klassifizierung von Implementierungsstrategien
  • Übungen und Methoden für Diversity-Trainings
  • Instrumente und Maßnahmen: Leitbildentwicklung und Großgruppenprozesse
  • Erste Entwürfe der Entwicklung eines Diversity Trainingsplans/Strategie für die eigenen Zielgruppen/Institution/Einrichtung

Sie lernen

Am Ende des Seminars Diversity-Trainings gestalten verfügen Sie über die wichtigsten theoretischen und praktischen Grundlagen zur Durchführung eigener Diversity-Trainings. Zur Ergebnissicherung erhalten Sie ein ausgearbeitetes Handout sowie eine Fotodokumentation.

Auf einem Info-Tisch, der während des Seminars zur Verfügung steht, können zusätzliche Publikationen, Filme, Spiele und Übungsmaterialien eingesehen werden.

Methoden

Wir legen besonderen Wert auf ein breites Spektrum an Methoden, da durch differenzierte Wissensvermittlung erfahrungsgemäß ein besserer Lernerfolg garantiert ist:

  • Einzelarbeit (Reflexion)
  • moderierter Erfahrungsaustausch
  • Zukunftsszenarien
  • Biographie-Arbeit
  • Analyse von Fallbeispielen und kollegiale Fallbearbeitung
  • Fachliche Inputs

Teilnehmer*innenkreis

Der zweitägige Workshop „Diversity-Trainings gestalten für Trainer*innen und Coachs:Eine Multiplikator*innen-Fortbildung“ richtet sich an Teilnehmer*innen, die als interne oder externe Trainer*innen arbeiten oder im Rahmen einer Organisation / eines Unternehmens Diversity-Trainings bereits organisieren bzw. durchführen wollen und dafür benötigte Kompetenzen erwerben möchten. Es ist speziell auf den Kontext Diversity Management / Managing Diversity ausgerichtet. Insofern richtet es sich auch an Absolvent*innen unserer interkulturellen Trainer*innen-Ausbildung und an Menschen, die als Coach oder (interkulturelle*r) Trainer*in tätig sind und ihr Repertoire um Diversity-Trainings erweitern möchten.

Für Personen, die sich als interkulturelle*r Trainer*in ausbilden lassen möchten, empfehlen wir unsere zertifizierte Ausbildung zum interkulturellen Trainer (m/w/d).

Organisatorisches

Dauer: 2 Tage
Termin 1: 22. – 23. November 2022
Termin 2: 16. – 17. Mai 2023
Seminarnr.: DT-22 (Nov 22) / DT-23 (Mai 23)
Tag 1: 11.00-18.30 Uhr und Tag 2: 9.00-17.00 Uhr
Teilnehmer*innenzahl: max. 12
Ort: Göttingen

Seminarraum IKUD Seminare Göttingen Innenstadt Göttingen - Wilhelmsplatz
Seminarraum IKUD Göttingen Universität Göttingen Innenstadt Fachwerk


Zu unseren Seminarräumen

Ihr Trainer:
Dr. phil. Prasad Reddy (über den Dozenten)

Preis: 680,- € zzgl. MwSt. (809,20 € brutto)
Tagungsgetränke und -bewirtung sowie Seminarunterlagen sind im Preis enthalten. Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten die Teilnehmer*innen ein Zertifikat.
Wir würden uns über Ihre Teilnahme an dieser Veranstaltung freuen.

Absolventenbonus: Als Absolvent*in unserer „Ausbildung zum interkulturellen Trainer (m/w/d)“ zahlen Sie für dieses Seminar nur 580 € / 690,20 € brutto (15% Rabatt). Wenn Sie zudem Privatzahler*in oder Mitarbeiter*in einer gemeinnützigen Organisationen sind, zahlen Sie für dieses Seminar nur 495 € / 589,05 Euro brutto (25% Rabatt).

Anmeldung:

Online können Anmeldungen über folgenden Link erfolgen:

Interesse zu einem anderen Zeitpunkt?

Haben Sie Interesse an einer Teilnahme aber es gibt aktuell keinen (für Sie passenden) Terminvorschlag? Tragen Sie sich unverbindlich in eine Interessentenliste ein und wir informieren Sie, wenn es Neuigkeiten bezüglich Ihres Wunschseminars gibt.

Durchführung

Wenn Sie die Veranstaltung „Diversity-Trainings gestalten für Trainer (m/w/d) und Coachs: Eine Multiplikator*innen-Fortbildung“ gerne als Inhouse-Schulung buchen möchten, nehmen Sie bitte über folgendes Formular Kontakt zu uns auf.

Artikel- und Seminarhinweise zum Thema Diversity-Trainings gestalten für Trainer*innen& Coachs

  • Fortbildung Prozessbegeleiter - Interkulturelle Öffnung

    Fortbildung Prozessbegleiter Interkulturelle Öffnung und Diversity Management

    Aktiv interkulturelle Öffnungsprozesse begleiten lernen Chancengleichheit besteht nicht darin, dass jeder einen Apfel pflücken darf, sondern dass der Zwerg eine Leiter bekommt. (Reinhard Turre) Interkulturelle Öffnung ist die strategische Entscheidung einer Institution, einer Organisation oder eines Unternehmens, Handlungsansätze zu entwickeln…weiter lesen

  • Diversity-Trainings gestalten für Trainer_innen

    Interkulturelle Kompetenz und Diversity Management: IKUD® Seminare ist Weiterbildungspartner der Stadtverwaltung Karlsruhe

    Karlsruhe, Sitz des Bundesverfassungsgerichtes und damit „Residenz des Rechts“, begreift sich auch als Stadt der Menschen- und Bürgerrechte. Damit einher geht ein Bewusstsein der Verantwortung für das Zusammenleben der einheimischen und der zugewanderten Bürgerinnen und Bürger – denn fast ein…weiter lesen

  • Interkulturelles Management

    Internationales / Interkulturelles Management

    Internationales / Interkulturelles Management – Herausforderung auf allen Unternehmensebenen Wann spricht man eigentlich von internationalem Management und welche Position nimmt dann wiederum Interkulturelles im internationalen Management ein? Welchen Herausforderungen sieht sich ein Unternehmen im Falle einer Internationalisierung gegenübergestellt? Und wie…weiter lesen

  • Diversity Tag 2017 - Göttingen

    Diversity Tag 2017 Göttingen bot reichhaltiges Programm

    „Diversität und Stadt“ war zentrales Thema – IKUD® Seminare war mit dabei Mit dem Thema „Diversität und Stadt“ wurde dieses Jahr in Göttingen der von der „Charta der Vielfalt“ initiierte 5. Bundesweite Diversity Tag 2017 zelebriert. In einer öffentlichen Veranstaltung…weiter lesen

  • Seminarübersicht Organisationen

    Seminare für den Organisationsbereich

    Hier finden Sie unsere aktuellen Seminar- und Trainingsangebote. Die unten aufgeführten Veranstaltungen werden als offene Seminare zu festgelegten Terminen in Göttingen durchgeführt. Alle Veranstaltungen können auch Inhouse gebucht werden…weiter lesen

 

Sie lesen gerade: Diversity-Trainings gestalten für Trainer (m/w/d) und Coachs: Eine Multiplikator*innen-Fortbildung

Erfahrungen & Bewertungen zu IKUD Seminare - Interkulturelles Training & Trainerausbildung
Logo ESF Logo DGIKT TQCert - AZAV zertifiziert Landesschulamt-LSA Logo Charta-Vielfalt Logo iMOVE-Guetezeichen