Interkulturelles Training Georgien

Erfolgreiche Kooperation mit georgischen Geschäftspartnern: Interkulturelles Training Georgien

Kulturelle Besonderheiten von Georgien werden allerdings oft unterschätzt und vernachlässigt, wenn es darum geht, mit georgischen Geschäftspartnern und Kunden erfolgreich zusammenarbeiten zu wollen. Die Folgen sind interkulturelle Missverständnisse, irritierte bzw. frustriere Mitarbeiter/innen, immer mehr Zeit- und Kosteninvestitionen und letzten Endes ein eventueller Abbruch der Zusammenarbeit.

Das Seminar “Interkulturelles Training Georgien” ermöglicht Ihnen eine fundierte Vorbereitung, um mit georgischen Geschäftspartner/innen vor Ort in Georgien oder in Deutschland effizient, erfolgreich und nachhaltig zusammenarbeiten zu können.

Inhalte

Einführung

  • Kulturbegriff
  • Eigene kulturelle Prägung

Georgien – Überblick

  • Europa und/oder Asien?
  • Geschichtlich-kultureller Hintergrund
  • Geopolitische Lage, sowjetische Prägung und aktuelle Orientierung des Landes
  • Kulturelle Werte in Georgien

Georgien und Deutschland

  • Unterschiede und Gemeinsamkeiten: Eigen- sowie Fremdbilderreflexion
  • Gefahren der Kulturalisierung

Geschäftlich in Georgien

  • Kommunikationsarten
  • Zeitmanagement
  • Konfliktmanagement
  • Teamarbeit
  • Hierarchiestrukturen
  • Umgang mit Lob und Kritik
  • Individuelle vs. kollektivistische Prägung

Privat in Georgien

  • Kleidungsstil
  • Supra (die berühmte georgische Tafel)
  • Rolle der Religion in Georgien als zweitältestem christlichen Land der Welt
  • Rolle der Familie

Sie lernen

Das Seminar “Interkulturelles Training Georgien” bietet Ihnen Hintergrundwissen zu georgischen Besonderheiten. So sind Sie in der Lage, in beruflichen sowie privaten Situationen souverän und reflektiert zu handeln. Sie entwickeln ein besseres Verständnis für die „georgische Art und Lebensweise“, welches Ihnen längerfristige, vertrauensvolle sowie effektive Zusammenarbeit mit georgischen (Geschäfts-)Partnern ermöglicht.

Methoden

Neben Gruppenarbeiten, Fallstudien, Rollenspielen, Kommunikationsübungen und Diskussionen, bei denen Sie aktiv eingebunden sind, vermitteln Ihnen kurze Vorträge den theoretischen Hintergrund. Eine Literatursammlung steht Ihnen während der Pausen zur Verfügung. Für Ihre Nachbereitung erhalten Sie ein Handout mit weiterführenden Literaturhinweisen.

Teilnehmerkreis

Das zweitägige Seminar “Interkulturelles Training Georgien” richtet sich an Personen, die im Auftrag ihrer Unternehmen oder Organisationen Aufgaben in Georgien übernehmen bzw. dies planen und in diesem Zusammenhang mit Georgierinnen und Georgiern in Kontakt treten. Gleichzeitig eignet es sich für Personen, die mit georgischen Geschäfts- oder Teampartnern in Deutschland arbeiten.

Organisatorisches

Dauer: 2 Tage
Termin: auf Anfrage
Tag 1 von 13.00 – 18.00, Tag 2 je von 09.00-17.00
Teilnehmerzahl: max. 12
Ort: Inhouse oder Göttingen, Groner-Tor-Str. 33

Preis: 1.380,- € zzgl. gestzl. MwSt. (1.642,20 € brutto)
Tagungsgetränke und -bewirtung sowie Seminarunterlagen sind im Preis enthalten.
Wir würden uns über Ihre Teilnahme an dieser Veranstaltung freuen.

Artikel- und Seminarhinweise zum Thema “Interkulturelles Training Georgien”

Interkulturelles Training Georgien
© Peter Hermes Furian – stock.adobe.com
    2 Tage

    1.380,- € zzgl. gestzl. MwSt. (1.642,20 € brutto)

    Inhouse, Online, Präsenz

    Kurs ID:
    IT-GE

    IKUD Seminare – Interkulturelles Training & Trainerausbildung hat 4,76 von 5 Sternen 359 Bewertungen auf ProvenExpert.com

    Erfahrungen & Bewertungen zu IKUD Seminare - Interkulturelles Training & Trainerausbildung