Moderation und Präsentation für Trainer *innen

Moderationsseminar: Präsentation für Trainer *innen

Allgemeine Einführung

“Erzähle es mir – und ich werde vergessen.
Zeige es mir – und ich werde mich erinnern.
Lass es mich tun – und ich werde es behalten.” (Konfuzius)

Seminare und Trainings sind keine Informationsveranstaltungen. Wenn Sie als Trainer/in arbeiten oder beabsichtigen, dies zu tun, und noch keine Ausbildung oder Fortbildung in den Bereichen Moderation und Präsentation erhalten haben, dann sind Sie in diesem Seminar gut aufgehoben. Dieses Seminar bildet einen Baustein in der Vermittlung grundlegender Kompetenzen einer Trainerin / eines Trainers.

Die zentralen Aspekte der Moderation und Präsentation in Seminaren und Trainings werden hier als Elemente einer Seminardidaktik der Erwachsenenbildung aufgefasst und für den Einsatz in eigenen Seminaren aufbereitet.

Moderation ist ganz allgemein eine Form der Gesprächsleitung und eine Methode, die Arbeit von Gruppen und Teams zu erleichtern und effizienter zu gestalten. Das gilt nicht nur für Besprechungen oder Projekttreffen, sondern insbesondere auch für Trainings und Seminare. Moderation will „Betroffene“ zu „Beteiligten“ machen.

Vor diesem Hintergrund werden neben den klassischen Moderations-Tools auch aktivierende Methoden zur Initiierung und Gestaltung von Lernprozessen vermittelt. Als Seminarleiter/in bzw. Trainer/in ist man jedoch nicht nur in der Rolle des Moderators, sondern man tritt auch als Redner oder Präsentator auf der „Bühne“ eines Seminarraumes in Erscheinung.

Ausgehend von diesem Rollenwechsel werden die grundlegenden Aspekte zum Präsentieren im Seminar be- und erarbeitet. So haben die Teilnehmenden beispielsweise die Gelegenheit, mit der Methode der Stegreifrede ein Feedback zu ihren rhetorischen Fähigkeiten zu erhalten und gemeinsam über die Personal Performance bei Präsentationen zu reflektieren. Von zentraler Bedeutung bei Präsentationen ist neben der Rhetorik auch die Art der Visualisierung. Damit wird zudem die Frage des sinnvollen Einsatzes von PowerPoint® und der Gestaltung von Folien aufgeworfen.

In dem Seminar erhalten Sie Gestaltungshilfen zur Professionalisierung Ihrer Moderations- und Präsentationspraxis.

Inhalte:

  • Vorbereitung einer Moderation und Raumgestaltung bei Seminaren/Trainings
  • Phasen der Moderation
  • Aufgaben und Haltung der Moderatorin/ des Moderators
  • Verhaltensregeln für den Kommunikationsprozess bei der Moderation
  • Methoden und Medien der Moderation
  • Aktivierende Methoden der Seminargestaltung (Erweiterung der klassischen Moderations-Tools)
  • Vom Moderator zum Redner: Reflektionen zum Rollenwechsel in Seminaren und Trainings
  • Personal Performance: Stimme, Sprache, Körper, Raumnutzung und Medieneinsatz
  • Vorbereitung einer Präsentation und didaktische Reduktion
  • Aufbau und Struktur einer Präsentation
  • Visualisierungsmethoden (PowerPoint, Flipchart und Pinnwand)
  • Foliengestaltung mit PowerPoint

Sie lernen

Das übergeordnete Ziel des Seminars besteht darin, Sie bezüglich Ihrer aktuellen oder zukünftigen Tätigkeit als Trainer*in in den Bereichen Moderation und Präsentation zu professionalisieren. Neben den allgemeinen Grundlagen zu Moderation und Präsentation lernen Sie die Anwendung von konkreten Werkzeugen zur Gestaltung von Seminaren / Trainings.

Methoden

Die Gestaltung des Seminars “Moderation und Präsentation für Trainer *innen” ist gekennzeichnet durch einen Methodenmix, der im Sinne der Train the Trainer-Ausbildung gleichzeitig als Beispiel für eine Seminargestaltung dienen kann. In dem Seminar kommen folgende Methoden zum Einsatz: Kurzpräsentationen des Trainers, aktivierende Methoden (“Learning by doing”), Einzel- und Gruppenarbeit, Übungen, Simulationen bzw. Rollenspiele, Stegreifrede. Daraus folgt, dass Sie als Seminarteilnehmende die Möglichkeit haben, selber mitzuarbeiten, Methoden selbst zu erfahren und dadurch einen hohen Lerneffekt erzielen können.

Teilnehmerkreis

Das Seminar ist geeignet für Personen aller Berufsgruppen, die im Weiterbildungsbereich tätig sind oder planen, tätig zu werden. Sofern Sie noch keine oder eine aus Ihrer Sicht unzureichende Fortbildung bzw. Ausbildung in den Themenbereichen Moderation und Präsentation erfahren haben, ist dieses Seminar sehr gut für Sie geeignet.

Organisatorisches

Dauer: 2 Tage
Termin: auf Anfrage
Teilnehmeranzahl: max. 12
Ort: Göttingen

Preis: 680,- € zzgl. gestzl. MwSt. (809,20 € brutto)
Tagungsgetränke und -bewirtung sowie Seminarunterlagen sind im Preis enthalten.

Absolventenbonus: Als Absolvent*in unserer “Ausbildung zum interkulturellen Trainer (m/w/d)” erhalten Sie auf dieses Seminar 25% Rabatt. Wenn Sie zudem Privatzahler/in oder Mitarbeiter/in einer gemeinnützigen Organisationen sind, erhalten Sie 40% Rabatt auf dieses Seminar.

Wir würden uns über Ihre Teilnahme an dieser Veranstaltung freuen.

Artikel- und Seminarhinweise zum Thema ” Moderation und Präsentation für Trainer*innen”

Thema: 

Moderation & Präsentation für Trainer
© Drobot Dean /Fotolia
    2 Tage

    680,- € zzgl. gestzl. MwSt. (809,20 € brutto

    Präsenz, Inhouse

    Kurs ID:
    MP-TR

    IKUD Seminare – Interkulturelles Training & Trainerausbildung hat 4,77 von 5 Sternen 352 Bewertungen auf ProvenExpert.com

    Erfahrungen & Bewertungen zu IKUD Seminare - Interkulturelles Training & Trainerausbildung