DHL Global Connectedness: IKUD Seminare BLOG
© Cybrain - stock.adobe.com
Kategorie: Blog, Pressespiegel

Neue Studie: DHL Global Connectedness Index

“Globalisierung”, “grenzenlose Märkte” und “Generation Facebook”

Gemeinhin wird angenommen, dass die weltweite Vernetzung durch globale Warenströme, Migrationsbewegungen und Kommunikationsmedien bereits ein höchstmögliches Ausmaß angenommen hat. Die jetzt veröffentlichte Studie „DHL Global Connectedness Index“ zeigt allerdings, dass die Globalisierung keineswegs global ist.

Untersucht wurden Intensität und Reichweite, mit denen ein Land mit dem Rest der Welt vernetzt ist und seine Teilhabe am internationalen Waren- und Dienstleistungsverkehr, an internationalen Kapital- und Datenströmen sowie am internationalen Personenverkehr. Dafür wurden Daten aus den Jahren 2005 bis 2010 aus 125 Ländern und Territorien ausgewertet, die 98 % des weltweiten BIP und 92 % der Weltbevölkerung umfassten.

Auf faktischen Ergebnissen aufbauend hinterfragt der Bericht, welche globalen Vernetzungskanäle zu wirtschaftlichen und nicht wirtschaftlichen Gewinnen betragen (können) und welche Vorteile, Nachteile und Handlungsspielräume sich aus globalen Vernetzungen ergeben (können). Bei dem Auftraggeber der Studie wohl nicht überraschend spricht die Studie sich dafür aus, „dass die globale Vernetzung zügig ausgebaut werden sollte“.

Trotz der mangelnden Neutralität lohnt es sich, sich die Studie einmal genauer anzuschauen und ihre Ergebnisse – z.B. für interkulturelle Trainings – zu verwerten.

Artikel- und Seminarverweise zum Thema „DHL Global Connectedness Index“

Seminarempfehlungen

Empfehlungen aus dem Bereich Presse

Interkulturelles Management: Führung von Teams
Führung von Teams im globalen Arbeitsalltag – Interkulturelles Management In multinationalen Unternehmen müssen Mitarbeiter in interkulturellen Settings agieren. Sie arbeiten in Teams mit Kollegen aus aller Welt zusammen oder werden für eine bestimmte Zeit in eine ausländische Tochterfirma entsandt. Als...

Artikelhinweise

Internationales Personalmanagement
Die Zukunft multinationaler Unternehmen: Internationales Personalmanagement Im Zuge der Globalisierung vernetzt sich die wirtschaftliche Zusammenarbeit mit anderen Ländern zunehmend. Dabei steht trotz des vermeintlich rein ökonomischen Kontextes der Mensch im Zentrum: Produktion wie Dienstleistung sind auf allen Ebenen von einer...
GLOBE Studie
Führung und Unternehmen in internationalen (und interkulturellen) Kontexten: GLOBE Studie The Global Leadership and Organizational Behaviour Effectiveness Research Programm, kurz die GLOBE Studie, hat sich unter der Leitung von Robert J. House zum Ziel gesetzt, empirische Daten über den Zusammenhang...

Weitere Hinweise

Interkulturelles Training für Unternehmen
Seminare für den Unternehmensbereich Offene Seminare – Interkulturelle Öffnung & Diversity Management Hier finden Sie unsere aktuellen Seminar- und Trainingsangebote. Die unten aufgeführten Veranstaltungen werden als offene Seminare zu festgelegten Terminen in Göttingen durchgeführt. Über die aktuellen Termine unserer Veranstaltungen können...