Interkulturelle Kompetenz und Diversity Management: IKUD® Seminare ist Weiterbildungspartner der Stadtverwaltung Karlsruhe

16. Juni 2015

Pressemitteilungen

Diversity Management: Stadtverwaltung Karlsruhe setzt auf interkulturelle Kompetenz

Karlsruhe, Sitz des Bundesverfassungsgerichtes und damit „Residenz des Rechts“, begreift sich auch als Stadt der Menschen- und Bürgerrechte. Damit einher geht ein Bewusstsein der Verantwortung für das Zusammenleben der einheimischen und der zugewanderten Bürgerinnen und Bürger – denn fast ein Viertel der Einwohner Karlsruhes hat einen Migrationshintergrund. Die Stadtverwaltung Karlsruhe ist bestrebt, den Aufgaben der vielfältigen Einwohnerschaft interkulturell kompetent nachkommen. Deshalb hat sie IKUD® Seminare als kompetenten Weiterbildungspartner zum Thema „Interkulturalität und Vielfalt“ gewählt. Seit 2014 wurden mehrere Veranstaltungen, Vorträge und Workshops vom Göttinger Weiterbildungsinstitut durchgeführt – und das wichtige Thema „Diversität“ wird auch in den kommenden Jahren durch gemeinsame Weiterbildungen im Fokus bleiben.

Die Stadtverwaltung Karlsruhe setzt dabei auf ein kombiniertes Angebot aus Vorträgen und Workshops. In einem Vortrag zum Thema Diversity Management, zu dem alle Führungskräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingeladen waren, sensibilisierte Alexander Reeb von IKUD® Seminare die Zuhörenden für die Aktualität der Thematik. Denn hier geht es ganz konkret um die Umsetzung städtischer Leitlinien, etwa bei der Herstellung von Chancengleichheit. Ebenso wurden die Herausforderungen und Chancen von Diversität im (Arbeits-)Alltag besprochen. Somit konnten die Anwesenden Anregungen und Impulse für die Auseinandersetzung mit dem Thema mitnehmen, die im Arbeitsalltag relevant und hilfreich sind.

Die praxisrelevante Schlüsselqualifikation „Interkulturelle Kompetenz“ erwerben die Karlsruher StadtverwaltungsmitarbeiterInnen auch in unterschiedlichen Seminaren und Workshops. Hier geht es zunächst immer um interkulturelle Sensibilisierung. Die Teilnehmenden lernen, welche Aspekte interkulturelle Kompetenz hat und wie Kontakt, Kommunikation, Umgang oder Zusammenarbeit mit Personen anderer kultureller Prägung gelingen.

„Wir erleben IKUD® Seminare als kompetenten Partner in Sachen ‚Interkulturelle Kompetenz‘ und ‚Diversity Management‘ und setzen auf die vielfältigen Erfahrungen der Referenten und Referentinnen“, erklärt Ilse Baier, Leiterin des Sachgebiets Personalentwicklung der Stadt Karlsruhe. „Diese führen bei uns Schulungen, Seminare und Workshops für unterschiedliche Zielgruppen innerhalb der Stadtverwaltung durch und bekommen dafür positive Rückmeldungen von den Teilnehmenden“.

Eingeübt werden in allen Schulungen neben der Selbstreflexion, die überlegtes Handeln ermöglicht, vor allem interaktionsrelevante Aspekte. Dazu zählen insbesondere der unterschiedliche Umgang mit Zeit, Regeln, Nähe und Distanz sowie deren unterschiedliche (Be-)Wertungen in den jeweiligen Kulturen. Die Teilnehmenden werden befähigt, Vorurteile und Diskriminierung zu erkennen sowie Vorbehalte, Missverständnisse und Konflikte aufzulösen. Ebenso proben sie den Einsatz interkultureller Kommunikationsstile. So kristallisierten sich in den bereits durchgeführten Workshops Handlungshilfen für interkulturelle Begegnungen im beruflichen Alltag heraus. Die Teilnehmenden erarbeiteten sich die Basis für interkulturell angemessenes und kompetentes Agieren und Reagieren, erlangten Sicherheit in Bezug auf ihr Kommunikationsverhalten und erweiterten ihre Handlungskompetenz.

Die Kooperation mit IKUD® Seminare bewertet die Personalentwicklerin Ilse Baier als deutlichen Erfolg, der sich u.a. in einem steigenden Interesse der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Thematik äußert: „Mit der Aufnahme der Seminare von IKUD® Seminare in unser stadtinternes Fortbildungsprogramm ist es uns gelungen, die Teilnahmezahlen bei den Schulungen, Seminaren und Workshops zu den Themen ‚Interkulturelle Kompetenz‘ und ‚Diversity Management‘ zu erhöhen.“

Erfahren Sie mehr zu diesem Thema: IKUD® Seminare bietet auch für Ihre Organisation bzw. Verwaltung die Möglichkeit, das Thema „Diversity Management“ optimal umzusetzen. Sprechen Sie uns dazu am besten direkt an: Entweder über unser Kontaktformular oder telefonisch unter 0551 – 3811278.

Veranstaltungs- und Artikelverweise zum Thema “Diversity Management Stadtverwaltung”

  • Interkulturelle Öffnung - Diversity Management

    Interkulturelle Öffnung und Diversity Management

    „Interkulturelle Öffnung“ Interkulturelle Öffnung bezeichnet die strategische Entscheidung einer Institution, einer Organisation oder eines Unternehmens, Handlungsansätze zu entwickeln und umzusetzen, die den Anforderungen unserer globalisierten und durch Zuwanderung geprägten Gesellschaft entsprechen. Alle Menschen mit und ohne Zuwanderungsgeschichte sollen Zugang zu…weiter lesen

  • Interkulturelles Training Integration & Migration

    Inhalte des Artikels Interkulturelles Training: Migration & Integration   Interkulturelles Training Integration & Migration – Einleitung   Einwanderungsland, Zuwanderungsland, Einwanderungsgesellschaft: Begriffsklärung   Interkulturelles Training: Einwanderung und Integration   Integration und Interkulturelle Öffnung   Interkulturelles Training: Wichtige Ansätze und Methoden für…weiter lesen

  • Fortbildung Diversity Management

    Fortbildung Diversity Management erfolgreich durchgeführt

    Entwicklung, Umsetzung & Implementierung von Diversity Maßnahmen: Vom 22.-23. November 2016 fand zum wiederholten Mal die „Fortbildung Diversity Management: Grundlagen und Umsetzungsideen“ in unseren Räumen in Göttingen statt…weiter lesen

  • Seminar Diversity Management – Grundlagen und Umsetzungsideen

    Der Umgang mit Vielfalt gewinnt in Deutschland weiter an Bedeutung. Nicht erst durch das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) erkennen immer mehr Unternehmen, Organisationen und Kommunen die Chancen und Möglichkeiten, die sich aus der Implementierung von…weiter lesen

  • Interkulturelle Kompetenz für Führungskraft Organisationen

    Interkulturelle Kompetenz für Führungskräfte in Organisationen, Verwaltungen und sozialer Arbeit

    Umgang mit kultureller Vielfalt durch Migration, Integration und Flucht Unsere Lebenswelt wird internationaler, diverser und damit „bunter“. Soziale und berufliche Integration gelingt jedoch nur, wenn auf allen Ebenen interkulturell sensibel gearbeitet wird. Organisationen und Verwaltungen sind zunehmend internationaler ausgerichtet. Zum…weiter lesen

 

Sie lesen gerade: Interkulturelle Kompetenz und Diversity Management: IKUD® Seminare ist Weiterbildungspartner der Stadtverwaltung Karlsruhe

Erfahrungen & Bewertungen zu IKUD Seminare - Interkulturelles Training & Trainerausbildung
Logo ESF Logo DGIKT Logo IQ dakks_logo Landesschulamt-LSA Charta-Vielfalt