Erfolgreiche Zusammenarbeit mit US-Amerikanern
© pressmaster - stock.adobe.com

Leuze electronic GmbH + Co. KG: Erfolgreiche Zusammenarbeit mit US-Amerikanern

IKUD® Seminare führt Interkulturelles Training USA durch

Im Juli 2016 führte IKUD® Seminare ein Interkulturelles Training USA für Leuze electronic durch. Leuze electronic ist seit über 50 Jahren weltweit in der Entwicklung, Produktion und im Vertrieb von effizienten Sensorlösungen für die industrielle Automation tätig. Mit weltweiten Tochtergesellschaften und über 1.000 Mitarbeitern ist das Unternehmen mit Stammsitz im baden-württembergischen Owen rundum global aktiv. Viele Kontakte bestehen in die USA. Doch wer geschäftlich in oder mit den USA zu tun hat, merkt schnell, dass US-Amerikaner eben nicht „genau so sind wie wir Deutschen“, und dementsprechend oftmals Missverständnisse und Konflikte entstehen.

IKUD® Seminare-Trainerin Monika Stahl führte das „Interkulturelle Training USA“ mit großem Erfolg durch. Dabei vermittelte sie nicht nur pragmatisches Wissen und länderspezifische Informationen über Geschichte, Politik und Gesellschaft, sondern arbeitete auch ganz praxisbezogen mit Case Studies und den eigenen Erfahrungen der Teilnehmenden. Zunächst erfolgte im Workshop eine Reflexion des Eigen- und Fremdbildes von USA und Deutschland im Kontrast. Weiterhin ging es im Seminar um Führung, Kooperation mit Kollegen und Partnern, sowie um Vertrieb und Verhandlungen in den USA.

Oft übersieht man, dass Verhalten, das zunächst unverständlich scheint, kulturell begründet ist. Dabei führt häufig nur ein Erkennen der Hintergründe für „typisch amerikanisches“ Verhalten zu besserem Verständnis und effizienterer Zusammenarbeit. Auch landeskundliche Kenntnisse und Informationen zur Business-Etikette sind unerlässliche „hard facts“, um die Amerikaner besser zu verstehen. Lernziele des Seminars waren unter anderem eine effektive Kommunikation mit US-Amerikanern, Verständnis für die hohe Kunden- und Serviceorientierung und damit verbundenes Qualitätsverständnis zu schaffen sowie den pragmatischeren Umgang mit Risiken und Veränderungen im Arbeitsalltag zu berücksichtigen.

Das „Interkulturelle Training USA“ gab den Mitarbeitern von Leuze electronic viele pragmatische Tipps und Werkzeuge für interkulturelles Management an die Hand. Sie erweiterten ihre interkulturelle Kompetenz und werden zukünftig in Business-Situationen wie im Privatkontakt von dem Gelernten profitieren. Zitat aus der Abteilung Human Resources: „Das Feedback unserer Teilnehmer war durchweg positiv. Die Referentin verstand es, die Inhalte zielgruppengerecht, praxisbezogen und vor allem für die spätere Anwendung nutzbar zu vermitteln. Das Training war abwechslungsreich mit Gruppenarbeiten, Diskussionsrunden und einem Spielraum der einen selbstständigen Erfahrungsaustausch unter den Gruppenmitgliedern einlud. Dadurch gelang es der Referentin, auf die Bedürfnisse der Teilnehmer einzugehen und lud so zum aktiven Mitmachen ein.“

Über die aktive Mitarbeit und die positive Resonanz der Teilnehmenden des zweitägigen Workshops konnte sich die Trainerin besonders freuen – die Personalentwicklung von Leuze electronic hat einen Schritt zu mehr interkultureller Managementkompetenz gemacht.

Artikel- und Seminarverweise zum Thema „erfolgreiche Zusammenarbeit mit US-Amerikanern“

Seminarempfehlungen

Interkulturelles Training USA
Erfolgreich agieren mit Geschäftpartnern in den USA: Interkulturelles Training USA Kaum ein Land polarisiert so sehr wie die Vereinigten Staaten von Amerika. Die USA sind einer der wichtigsten wirtschaftlichen und politischen Partner Deutschlands. Gleichzeitig ruft dieses Land, das uns zumindest...

Empfehlungen aus dem Bereich Presse

Interkulturelles Coaching USA - Entsendung in die USA
Expat-Management und Auslandsvorbeitung zur erfolgreichen Entsendung in die USA: Interkulturelles Coaching USA Ein Interkulturelles Coaching USA fand im August 2018 für einen Mitarbeiter der Endress+Hauser SE+Co. KG und dessen Familie statt. In dem individuell konzipierten Coaching ging es um die...
Afrika Interkulturelle Kompetenz
Afrika: Interkulturelle Kompetenz für West-, Zentral & Ostafrika Interkulturelle Kompetenz ist im heutigen beruflichen Alltag notwendig – insbesondere dann, wenn international gedacht und gearbeitet wird. Die DENK PHARMA GmbH & Co. KG ist in mehr als 70 Ländern international tätig...
Aerospace Liebherr
IKUD® Seminare führt Schulungsreihe zu China, Frankreich, Großbritannien und Russland durch Die Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH ist ein führender Zulieferer für die Luftfahrtindustrie und entwickelt, fertigt und betreut integrierte Systeme, die in den verschiedensten Flugzeugen weltweit im Einsatz sind. Dabei sind...

Weitere Hinweise

Länderschwerpunkte IKUD Seminare
Interkulturelles Training: Länder & Regionen Länder- und regionsspezifische Formate. Terminkalender Seminare © FourLeafLover – stock.adobe.com Länder & Regionen Im folgenden finden Sie unser aktuelles Angebot an länderspezifischen interkulturellen Trainings. Sollte Ihr Zielland nicht im Angebot sein, nehmen Sie bitte Kontakt...